Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath - Perschen

Veranstaltungen und Kurse vom 28. April bis 05. Mai 2018


01
Szene Moosweibl
Foto: © Gerald Igel

Szenische Führung "Von Moosweibl, Drud und Bilmesschneider"
im Freilandmuseum in Neusath

Begeben Sie sich mit Franz Xaver Schönwerth am Sonntag den 29. April 2018 um 14:00 Uhr auf eine Zeitreise in die Oberpfalz des 19. Jahrhunderts. Gerald Igl aus Nabburg hat diese unheimlichen Gestalten, die in Schönwerths Erzählungen vorkommen, in Szene gesetzt. Während der Schauspielführung mit vielen engagierten Laienschauspielern, wird Schönwerth selbst in die Geschichten einführen. Wo passen die Erzählungen Schönwerths auch besser hin als in das Freilandmuseum, das verwunschene Wälder, unheimliche Scheunen und andere sagenhafte Orte zu bieten hat.

Die Führung kostet für Erwachsene 10,00 Euro, ermäßigt 8,00 Euro, für Kinder bis zum 12. Lebensjahr 3,50 Euro.
Dauer ca. 1,5 Stunden.

Eine Anmeldung ist unter der Telefon-Nr. 09433 2442-0 erforderlich.

Diese Führung findet auch am 17.06., 08.07. und 22.07. statt.


02
Wildholzmöbel
Foto: © V. Corsetti

Kurs: Wildholzmöbelbau mit Tischlermeister Stefan Schedlbauer
Samstag, 28. April 2018, 09:15 – 17:30 Uhr

Der Schreinermeister Stefan Schedlbauer wird am 28. April von 09:15 – 17:30 Uhr im Oberpfälzer Freilandmuseum mit den Kursteilnehmern die phantastischen Formen natürlich gewachsenen Holzes anhand solider Handwerktechnik zu schönen Gartenmöbeln verarbeiten. 

Mit Spaß und Geduld werden Wildholz, die Äste und eine Platte aus Hartholz zu einem Möbel zusammenfügt und geölt. So entsteht ein Hocker, ein Blumentisch oder eine Hausbank. Die Teilnehmer sollten Folgendes mitbringen: Verständnis für die Launen der Natur und etwas Basiswissen über Werkzeuge nebst Brotzeit.

Kursgebühr 106 Euro plus Materialkosten von 25 bis 50 Euro.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass eine Anmeldung verbindlich ist. Eine kostenlose Stornierung ist bis 1 Woche vor Beginn des Kurses möglich

Anmeldungen und Informationen im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath–Perschen: Tel. Nr. 09433 2442-0.


03
Maibaumaufstellen
Foto: © G. Moser

Maibaumaufstellen mit Maitanz
Termin: Dienstag, 01. Mai, ab 13 Uhr

Unter der Leitung der Neusather Vereine wird am 01. Mai ab 13 Uhr der in Mustern geschälte Maibaum mit dem Pferdefuhrwerk zum Juradorf gebracht. Dann beginnt das mühsame Aufrichten, das ohne maschinelle Hilfe geschieht. Mittels hölzernen Gestellen, sogenannten „Schwalben“, wird der Baum Stück für Stück in die Höhe gestemmt.

Wie in jedem Jahr wird der Museums-Maibaum anschließend zusammen mit weiteren Preisen von den Neusather Vereinen verlost. Zur Unterstützung der Burschen und zur Freude der Besucher spielt die „Nabburg Blasmusik“ und lädt zum Maitanz ein. Das Museumsgasthaus sorgt in gewohnter Weise für das leibliche Wohl. Auch das gute Museumsbrot wird gebacken.


04
Filzkurs
Foto: © Anita Köstler

Kurs: Filz beflügelt alle Sinne mit Anita Köstler
Samstag, 05. Mai 2018, 9 bis 16 Uhr

Mit alter Handwerkstechnik werden am Samstag, dem 05.05.2018 von 09:00 – 16:00 Uhr, eigene Hüte, Taschen, Schals und vieles mehr gezaubert. Diese alte Textiltechnik ist gar nicht schwer zu erlernen und jeder Kursteilnehmer wird am Ende des Tages eigene Werke mit nach Hause nehmen können.

Kosten: 18 € (Kinder 10,50 €) und Material

Anmeldung unter 09433 2442-0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Termine:
26. Mai, 02. Juni, 23. Juni, 15. Juli, 11. August, 08. September, 29. September, 28. Oktober, 25. November.

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2018 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.