Buchvorstellung - Neuerscheinung

Gerda Stauner: Wolfsgrund
Eine Spurensuche
SüdOst Verlag

wolfsgrund01jpg
Foto: © SüdOstVerlag

Buchausstattung:
1. Auflage 2019
ca. 230 Seiten, 13,5 x 20,5 cm,
Hardcover
Preis: 16,90 €
ISBN 978-3-95587-748-4
lieferbar ab Mitte März 2019

Der Journalist Melchior Beerbauer steht vor einem Scherbenhaufen. Er ringt mit der Frage, ob er das Geheimnis um seinen unehelichen Sohn lüften soll, denn damit würde er seinen besten Freund verlieren. Zeitgleich beginnt er mit der Recherche über die ungeheuerliche Enteignung von fast fünftausend Menschen zugunsten eines Truppenübungsplatzes. Ein einsamer Wolf, der immer wieder auf dem naturgeschützten Gelände gesichtet wird, weckt sein Interesse. Das wilde Tier, mit dessen Schicksal sich der heimatlose Melchior seltsam verbunden fühlt, deckt verschüttete Sehnsüchte in ihm auf.

"Ein Lesegewinn!", urteilt BR Heimat über "Grasmond" und "Sauforst", die ersten beiden Bücher dieser Familiensaga.

gerda stauner01
Foto: © Adi Spangler

Über die Autorin
Die 1973 in der Oberpfalz geborene Gerda Stauner lebt seit 1999 in Regensburg, ist verheiratet und hat einen Sohn. Nach dem Abitur studierte sie in Rosenheim Betriebswirtschaft. Zeitgleich mit ihrem Umzug nach Regensburg eröffnete sie das Themenhotel „Künstlerhaus“. Ihr erster Roman Grasmond erschien 2016 im SüdOst Verlag. Darin setzt sich die Autorin mit den Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf die Menschen in der Oberpfalz auseinander. Ihre Texte beschäftigen sich mit den Themen Heimat, Identität und Vertreibung und lassen die jüngere Vergangenheit der Oberpfalz, aber auch der Stadt Regensburg, bildhaft wieder aufleben. Die Figuren für ihren zweiten Roman Sauforst - Vom Suchen und Finden der Heimat entstanden in Anlehnung an ihren eigenen Familienstammbaum. Wolfsgrund - Eine Spurensuche erscheint im März 2019 und bildet den Abschluss der Trilogie um die Familie Beerbauer.

Gerda Stauner ist seit 2016 erfolgreich mit unterschiedlichen Leseformaten an Schulen, Bibliotheken und bei Kulturveranstaltungen unterwegs. Am  17. Mai 2018 vergab die Stadt Regensburg den Kulturförderpreis an Gerda Stauner für ihr literarisches Schaffen.

Buchvorstellung des neuen Romans „Wolfsgrund „ 27. März 2019, 15 Uhr, im Truppenübungsplatz

Treffpunkt für die Buchvorstellung am 27. März um 15 Uhr ist das Tor 2 am Hohenfelser Truppenübungsplatz. Eine Anmeldung ist bis zum 8. März 2019 per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  zwingend erforderlich. Teilen Sie Ihren Namen, Vornamen, Geb. Datum und  -Ort, Straße, PLZ und Wohnort mit und halten Sie am 27. März Ihren Ausweis bereit. Leider ist die Anzahl der Plätze begrenzt. Diese werden nach dem Eingang der Anmeldungen vergeben.

BATTENBERG - GIETL VERLAG
MZ-BUCHVERLAG - SÜDOST-VERLAG
BUCH- UND KUNSTVERLAG OBERPFALZ
in der Battenberg Gietl Verlag GmbH
Pfälzer Straße 11 I 93128 Regenstauf
Tel.: 0 94 02 / 93 37 - 0 I
Fax: 0 94 02 / 93 37 – 24
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.battenberg-gietl.de

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.