Neuerscheinung: Max und Moritz af Bairisch

Dialektversion eines Kinderbuchklassikers
vom Schwoazfischer Klaus
Erschienen im SüdOst-Verlag in der Battenberg Gietl Verlag GmbH

max u. moritz01

Buchausstattung:
1.
Auflage 2019
Hardcover, farbig
64 Seiten, 17 x 24 cm,
ISBN 978-3-95587-752-1
Preis: 14,90 €
SüdOst Verlag


Endlich erfahren auch bayerische Kinder, was mit ihnen passiert, wenn sie älteren Damen das Essen klauen, in Privathäuser und Gewerberäume einbrechen oder ihre Lehrer in die Luft jagen. „Max und Moritz af Bairisch“ erzählt Wilhelm Buschs genialen „Ur-Comic“ von 1865 urkomisch im Dialekt nach. Der Leser kann sich auf „siem schtoake Schtickl“ freuen, die das Original nicht wörtlich übersetzen, sondern reichlich mit bayerischem Humor garnieren. Eine Liebeserklärung an den Dialekt, an den unerschöpflichen bayerischen Sprachschatz und an Wilhelm Busch sowieso. Vor allem aber ein großer Lesespaß, oder sagen wir lieber „mords a Gaude“ für alle, die Sprache als ein Stück Heimat begreifen.

  1. Mit „Max und Moritz auf Bairisch“ legt Klaus Schwarzfischer sein viertes Kinderbuch vor; nach dem „Schtruwlbeda“ die zweite Dialektversion eines Kinderbuchklassikers. Im Vordergrund steht dabei die Lust auf Sprache, die sich im besten Fall auf den Leser überträgt. Kein rückwärtsgewandtes Wehklagen über den Niedergang der Mundarten, sondern ein lustvolles Ausschöpfen der Möglichkeiten, die das Bairische bietet.

    klaus schwarzfischer pic
    Autor Klaus Schwarzfischer

    Klaus Schwarzfischer (Autorenpseudonym: schwafi) wurde 1959 in Roding geboren. 1979 legte er in Cham sein Abitur ab. Anschließend, von 1979 bis 1983, studierte er Deutsch und Sport in Regensburg und München. Von 1983 bis 1987 war er als Sportlehrer, Bademeister, Regionalreporter und Sänger tätig. Dann schlug er jedoch eine andere Laufbahn ein: von 1987 bis 1989 absolvierte er in München und Straubing eine Ausbildung zum Werbetexter. Seit 1989 ist er schließlich als Autor, Texter, Filmer, Werber, Konzepter und Satiriker aktiv. 2008 erschien sein erster Roman, 2013 sein erstes Kinderbuch und 2015 sein erster Kino-Langfilm.

Sonstiges:
Zusammenarbeit und Ausstellungen/Auftritte/Aktionen mit Künstlern verschiedener Genres: Fotografie, Zeichnung, Malerei, Film, Musik, Performance, Comic.

Auszeichnungen
Juli: Publikumsliebling beim "Wunderwasser-Preis", Thüringen

Oktober: Ralf Bender-Sonderpreis für witzigsten Kurzkrimi

www.schwafi.com

SüdOst Verlag in der Battenberg Gietl Verlag GmbH
Postfach 166, 93122 Regenstauf
Telefon: +49 (0) 94 02 / 93 37 – 0
Telefax: +49 (0) 94 02 / 93 37 – 24
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.battenberg-gietl.de

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.