Jenaer Weihnachtsmarkt

Lichterglanz und Glühweinduft
Jenaer Weihnachtsmarkt
vom 25. November bis 22. Dezember 2014

Der restaurierte Marktplatz im Herzen der lebendigen Universitätsstadt wird vom 25. November bis 22. Dezember einer der Schauplätze des Jenaer Weihnachtsmarktes sein.

01.jpg
Jenaer Weihnachtsmarkt
© Fotograf Andreas Hub, Bildrechte: Jena Kultur

Traditionell eröffnet der Jenaer Weihnachtsmarkt am 25.11.2014 mit dem Anschnitt des 4 Meter langen Riesenstollens. In zahlreichen Holzhäuschen werden handgezogene Kerzen, Schnitzereien aus dem Erzgebirge, mundgeblasener Christbaumschmuck und internationales Kunsthandwerk angeboten. Täglich um 17 Uhr ertönt das traditionelle Turmblasen am Rathaus. Seit einigen Jahren hat sich zum traditionellen Weihnachtsmarkt noch der mittelalterliche Weihnachtsmarkt am Pulverturm hinzu gesellt. Auf dem Eichplatz steht die 15 Meter hohe Weihnachtspyramide – und damit die höchste Thüringens. Am 1. Adventswochenende findet zudem der IMAGINATA-Weihnachtsmarkt statt. Weihnachtszauber in einem sachlich-nüchternen technischen Denkmal? Kaum zu glauben, aber wahr. Hier steht alles im Zeichen des Individuellen: Weihnachtsgeschenke zum Selbstherstellen oder Kaufen, Zutaten für liebevolle Geschenke, kleine Köstlichkeiten für den Gaumen.

Weitere Informationen sind bei der Tourist Information Thüringen unter der Rufnummer 0361-37420 oder im Internet unter www.thueringen-entdecken.de  erhältlich.

Öffnungszeiten Jenaer Weihnachtsmarkt:
25. November bis 22. Dezember 2014
täglich von 10 bis 21 Uhr

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.