Ostern im Erlebnispark Schloss Thurn

Wenn Hasen zur Trompete greifen
Ostern im Erlebnispark Schloss Thurn

001.jpg
Osterhasenblasorchester
Foto: TMO-Bilderwelten

Dass Osterhasen zu dieser Jahreszeit Eier bemalen und verstecken, ist ja bekannt
Im Erlebnispark Schloss Thurn in Heroldsbach
(zwischen Forchheim und Bamberg) allerdings greifen sie an Ostersonntag und
-montag sogar zur Trompete.  Das lustige Osterhasenblasorchester zieht durch
den Familienpark  verbreitet gute Stimmung und genießt eine lustige
Achterbahnfahrt oder das spannende Ritterturnier.

Die Hasen im Osterhasenparadies werden ihre musizierenden Hasenkollegen
neidisch bestaunen.  Doch die Bewohner des Osterhasenparadieses haben
gegenüber den Musikosterhasen einen klaren Vorteil: Diese Hasen sind echt,
versteckten richtige Ostereier und dürfen von den kleinen Besuchern auch gefüttert
und gestreichelt werden. 

Kinder, Eltern und Großeltern können im Erlebnispark Schloss Thurn einen
traumhaften Tag miteinander erleben. Mit spannenden Shows, Fahrgeschäften,
vielen Spiel- und Klettermöglichkeiten und vielen Tieren findet sich für jede
Altersgruppe das Richtige.

Am 12. April haben Winterkinder bis 11 Jahre, die zwischen dem
6. Oktober 2014 und 27. März 2015 Geburtstag hatten, freien Eintritt.

Am Cowboytag (26. April 2015) können tapfere Cowboys und Cowgirls
nach bestandener Prüfung Sheriff werden.

40 Jahre Familienunternehmen Schloss Thurn                                                                                                                                                                    91336 Heroldsbach
Tel: 09190/929898

www.schloss-thurn.de
                        

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.