Der Rennsteig

Der Rennsteig
Knapp 170 Kilometer Herausforderung und Glück

01.jpg
Wandern auf dem Rennsteig
Foto: Rasmus Schübel, Bildrechte: TTG

Er hat 700 Jahre auf dem Buckel, wird Tag für Tag von Hunderten getreten und wirkt dennoch kein bisschen geschunden. Im Gegenteil: Deutschlands wohl bekanntester Höhenwanderweg, der Rennsteig, scheint immer schöner zu werden, gerade im Frühling. In dieser Zeit erwacht die Natur. Die letzten Schneereste schwinden und die Blumen sprießen, tausende Vögel scheinen in den sich wiegenden Baumwipfeln zu sitzen, Einer lauter als der Andere.

Der Rennsteig mit seinen über 168 Kilometern Länge birgt einen ganz besonderen Reiz und für Besucher auch sehr viel Abwechslung. Dort finden Spaziergänger ebenso ihr Glück, wie erfahrene Wanderer und Radfahrer. Es heißt, der wahre Wanderfreund solle sich vom Ursprung des Rennsteigs einen Stein aus der Werra holen und ihn bis zum Ende tragen, um ihn dann in den Fluss Saale zu werfen. Seien Sie sicher: Nur die Wenigsten schaffen es, diesen Auftrag zu erfüllen, denn der Rennsteig hat es in sich: 787 Meter beträgt allein sein Höhenunterschied. In Etappen ist der Weg allerdings durchaus zu bewältigen. Folgen Sie einfach dem ausgewiesenen weißen „R“ an Bäumen und Wegweisern oder aber den anderen Menschen, die auf dem Rennsteig unterwegs sind. Denn Eines ist sicher: allein sind Sie nicht. Jährlich sind 100.000 Wanderer auf dem Kammweg unterwegs und jeder von ihnen hat einen andere Geschichte zu erzählen. Der Rennsteig führt vorbei an den höchsten Gipfeln des Thüringer Waldes, an Städten wie Eisenach und Schmalkalden und dem Schwarzatal. Entlang der Strecke lohnt es sich immer wieder Abstecher zu unternehmen. Einer davon ist sicherlich der Rennsteiggarten Oberhof, der wohl größte und artenreichste Alpingarten Deutschlands. Auf einem etwa einen Kilometer langen Rundweg sehen Sie dort die faszinierende Pflanzenwelt der Hochgebirge. Sie werden staunen, was bereits jetzt blüht und duftet.

Sind Sie besonders fit, dann bleiben Sie gern über den 9. Mai
Auch in diesem Jahr zieht der Gutsmuths-Rennsteiglauf wieder tausende Läufer an. Etwa 15.000 von ihnen wagen sich auf eine der unterschiedlichen und anspruchsvollen Strecken. Vielleicht haben Sie also auch selbst einmal Lust auf die Herausforderung und melden sich an, zu Europas größtem Crosslauf.

Weitere Informationen zu buchbaren Angeboten erhalten Sie bei der Tourist Information Thüringen unter der Rufnummer 0361-37420 sowie unter www.wandern.thueringen-entdecken.de

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.