„Pracht der Farben – Glanz der Kulturen“

Ausstellung
„Pracht der FarbenGlanz der Kulturen“
Speisen wie der Dalai Lama...

Ein speziell für den Dalai Lama angefertigtes Geschirr aus Taiwan ist eines der Highlights der Ausstellung „Pracht der Farben – Glanz der Kulturen“

Als der Dalai Lama 2001 Taiwan besuchte, erhielt er ein außergewöhnliches Geschenk
Ihm wurde ein speziell für ihn angefertigtes Geschirr überreicht. Golden und fein verzierte Schalen und Schüsseln sowie Löffel und Stäbchen drücken die Wertschätzung aus, die der hohe Besuch in Taiwan genießt. Das einzigartige Porzellanservice für den Dalai Lama ist eines von rund 180 Exponaten, die bei der Ausstellung „Pracht der Farben – Glanz der Kulturen“ im Porzellanikon in Hohenberg ab 13. Dezember 2013 zu sehen sind.

01.jpg
Speziell angefertigtes Geschirr für den Dalai Lama, Cena Porcelain


Die in klarer Formsprache gearbeiteten Porzellanschalen und Schüsseln

des 17-teiligen Services sind mit einer Goldglasur versehen. Sie entstanden in einem dreifachen Brennverfahren. Kunstvolle und mit feinem Strich gezeichnete Ornamente von Wolken und Lotusblüten mit verflochtenen Ranken zieren die eleganten Porzellanobjekte. Die Ornamente wünschen dem Besitzer symbolisch Vitalität und Segen. Das Geschirr ist also ein ganz besonderes Geschenk für einen ganz besonderen Gast – gerade recht für den Dalai Lama.

Das Service ist in der Ausstellung „Pracht der Farben – Glanz der Kulturen“
eines von vielen sehenswerten Beispielen für die moderne Porzellan- und Keramikkunst in Taiwan. Angeregt durch die Beschäftigung mit traditionellen Techniken und beeinflusst von neuen Kunststilen aus Taiwan und der ganzen Welt, hat das Kunsthandwerk im vergangenen Jahrhundert zu neuer Blüte gefunden. Gerade die vielfältigen kulturellen Anregungen, die Taiwan in seiner langen Geschichte unter der Herrschaft verschiedener Herren und im internationalen Wettbewerb gewonnen hat, scheinen eine Inspiration der aktuellen taiwanischen Porzellankunst zu sein.

Die Ausstellung „Pracht der Farben – Glanz der Kulturen“  zeigt vom 13. Dezember 2013 bis 16. März 2014 reizvolle Porzellan- und Keramikkunstwerke aus Taiwan
die die Geschichte und die Stilentwicklung der taiwanischen Porzellanindustrie in den vergangenen hundert Jahren dokumentieren. Meisterhaft dekorierte Porzellankunstwerke führen ein in die Welt des taiwanischen Porzellans und entführen in eine andere Welt. Ein Augenschmaus der besonderen Art!

Die Objekte stammen aus dem New Taipei City Yingge Ceramics Museum und aus den wichtigsten Porzellanwerkstätten Taiwans wie etwa der Tai-Hwa Pottery, der Anta Pottery, der Cena (formally China Art) Ceramics Co., Ltd. und verschiedenen anderen.

Die von der Regierung der Republik China auf Taiwan und dem Freistaat Bayern sowie der Oberfrankenstiftung geförderte Schau ist ein Einblick in eine faszinierende und noch weitgehend unbekannte Facette des sonst meist nur für seinen wirtschaftlichen Erfolg bekannten Tigerstaats Taiwan.

Ausstellung „Pracht der Farben Glanz der Kulturen“
Laufzeit: 13.12.13 - 16.03.14

Porzellanikon Hohenberg a. d. Eger
Deutsches PorzellanMuseum
Schirndinger Straße 48
95691 Hohenberg
Tel.: +49 (0) 9287 91800-614

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.porzellanikon.org

Veranstalter:
Kulturministerium der Republik China (Taiwan), New Taipei City Administration, Kulturamt New Taipei City, New Taipei City Yingge Ceramics Museum

Mit freundlicher Unterstützung der Taipeh Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland, Büro München.

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.