Johann Lukas Schönlein – Arzt und Mäzen

Sonderausstellung
“Johann Lukas Schönlein – Arzt und Mäzen”
noch bis zum Freitag, 11. April 2014

Der gebürtige Bamberger Johann Lukas Schönlein (1793–1864) gilt als einer der bedeutendsten Ärzte und Kliniker Deutschlands sowie als Wegbereiter des Faches Innere Medizin. Noch bis zum 11. April zeigt die Staatsbibliothek Bamberg ihre Schau “Johann Lukas Schönlein – Arzt und Mäzen”, welche umfangreiche Einblicke in vergangene Zeiten erlaubt.

Schoenlein_j l (C)_Staatsbibliothek_Bamberg.jpg  
Johann Lukas Schönlein (1793 – 1864)
Foto: 2014 © Staatsbibliothek Bamberg

Geboren und aufgewachsen in Bamberg,
wirkte Schönlein als Arzt und Professor in Würzburg und Zürich, bevor er in Berlin zum königlich-preußischen Leibarzt avancierte. Schönlein führte empirische Methoden in die Diagnostik ein und gilt als Wegbereiter des Faches Innere Medizin. Der Vaterstadt Bamberg, in der er 1859 seinen Ruhesitz nahm, blieb Schönlein als hochherziger Förderer wissenschaftlicher und kulturtragender Institutionen zeit seines Lebens verbunden. Er vermachte der Königlichen Bibliothek (heute Staatsbibliothek Bamberg) über 10.000 Bücher, darunter neben medizinischer und naturwissenschaftlicher Literatur insbesondere erlesene Reiseliteratur sowie wertvolle Drucke aus den Bereichen Geschichte und Geographie. An den herausragenden Mediziner und Mäzen erinnern in Bamberg eine Gedenktafel an seinem Geburtshaus und eine überlebensgroße Büste auf dem ihm gewidmeten Schönleinsplatz.

Für Freunde der Medizinhistorie

bietet der BAMBERG Tourismus & Kongress Service die spannende Themenführung „Von Quacksalbern und Wunderärzten“, die sich ganz der bedeutenden Medizingeschichte Bambergs widmet, welche jedoch bislang eher ausgewiesenen Fachleuten geläufig ist. Die Beschäftigung mit der Medizin kann in Bamberg schließlich auf eine lange Tradition zurückblicken, da sie bereits mit der Bistumsgründung durch Kaiser Heinrich II beginnt; so ist dieser Themenbereich schier unerschöpflich, weil er durch seinen umfangreichen Hintergrund über einen rund tausendjährigen Zeitraum viel Neues und Verblüffendes umfasst – ein ganz besonderer Rundgang, der nicht nur Mediziner begeistert!

Den Prospekt zur Sonderausstellung “Johann Lukas Schönlein – Arzt und Mäzen” sowie Infos und Buchung der medizinhistorischen Führung gibt es beim:
BAMBERG Tourismus Kongress Service,
Geyerswörthstraße 5, 96047 Bamberg,
Tel. 0951/2976200,
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.