Sommer Klassik auf Schloss Callenberg

Sommer Klassik auf Schloss Callenberg
Open Air Highlight 2013
- Voranzeige

- Nabucco von Giuseppe Verdi - 
Donnerstag, 05. September 2013, 20:00 Uhr

Nabucco von Giuseppe Verdi
Verdis Freiheitsoper entfaltet ihre Glut unter freiem Himmel
in der wunderschönen Kulisse von Schloss Callenberg, Coburg

00001.JPG
Schloss Callenberg
Foto: 2013 © Ulrich Göpfert

Erleben Sie im Sommer ein besonderes Klassik-Open Air-Highlight! Über 100 Mitwirkende führen Verdis bekanntestes Werk auf einer extra für diesen Tag aufgebauten Bühne auf. Der berühmte Gefangenenchor in der wunderschönen Kulisse von Schloss Callenberg dürfte mit Sicherheit zu einem unvergesslichen Musikerlebnis für Jung und Alt werden!

Der Kartenvorverkauf läuft!

00004.jpg
NABUCCO
Foto: 2013 © Agentur

Beim diesjährigen Sommer-Klassik-Open Air wird Verdis NABUCCO wieder in einem ganz besonderen Flair besonderer und historischer Orte bundesweit präsentiert. Über 100 Mitwirkende machen diese Open Air-Produktion zu einem einmaligen Erlebnis. Jede Aufführung stellt ein Unikat dar, deren Espressivo eine einzigartige Atmosphäre schafft, die durch die Summe ihrer örtlichen Begebenheiten mitbestimmt ist. Die entscheidende Konstante dabei ist das hervorragende Ensemble unter der Stabsführung von namenhaften und berühmten Dirigenten, das sich täglich der Herausforderung wechselnder atmosphärischer und akustischer Gegebenheiten stellt.

Verdis Nabucco (1842) markierte den Beginn seines internationalen Erfolgs als Komponist
Von dort an komponierte er unermüdlich, weshalb er diese Zeit im Nachhinein als „Galeerenjahre“ bezeichnete. Die vier Teile der Oper denen jeweils ein Motto aus dem Buch Jeremias vorangestellt ist, gewinnen die ihnen eigene Faszination durch die alttestamentliche Wucht der Zaccaria-Beschwörungen, durch inbrünstige Chöre wie dem sinnbildlich gewordenen Gefangenenchor im 3. Teil.

00002.jpg
NABUCCO – Der Gefangenenchor
Foto: 2013 © Agentur

Alles andere als an eine Galeerenbank geschmiedet erklingen in den ersten Zeilen die Worte  „Va, pensiero/ Flieg, Gedanke“ .
Der Gefangenenchor wurde zur heimlichen Nationalhymne des im 19. Jahrhundert nach Einheit und Freiheit strebenden italienischen Volkes stilisiert und ist auch heute noch legendenumwuchert. An einem Winterabend in Mailand begegnete Verdi dem Opernchef Merelli, der ihm das Libretto übergab. ,, Zu Hause angekommen“, schrieb Verdi, ,,warf ich das Manuskript ziemlich heftig auf den Tisch, vor dem ich stehen blieb. Im Fallen hatte es sich geöffnet, unwillkürlich haftete mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite und dem Vers: „Va pensiero sull'ali dorate...´.“
Ob Dichtung oder Wahrheit, Verdis großer Wurf ist durchdrungen von draufgängerischer Vitalität. Drama und Pathos konzentrieren sich in brennpunktartig erfassten Situationen, in denen sich überhitzte Affekte steigern und in ekstatischen Ausbrüchen geradezu Flammen schlagen.

Im sommerlichen Ambiente bringt Verdis Freiheitsoper ihr leidenschaftliches Sujet auf einer Freilichtbühne zur vollen Entfaltung. Nach über 2,5 Stunden verlässt der Gast ein Konzert, welches nicht mehr in Vergessenheit geraten wird.

00003.JPG
Schloss Callenberg – Luftaufnahme
Foto: 2013 © Ulrich Göpfert

Sommer Klassik Open Air Highlight 2013
Nabucco von Giuseppe Verdi – Aufführung: Schloss Callenberg, Coburg
Verdis Freiheitsoper entfaltet ihre Glut unter freiem Himmel

Vorverkaufsstellen:
Tourismus Coburg, Herrngasse 4, Coburg, Tel. 09561 89 80 43
Coburger Tageblatt, Hindenburgstr. 3 A, Tel. 09561 88 81 31
Neue Presse Coburg, Löwenstr. 12, Tel. 09561 85 01 72
STACHE Buchhandlung, Bahnhofsplatz 6, Rödental, Tel. 09563 75 22 33
Thüringisch-Fränkisches Reisebüro, Judengasse 14, Lichtenfels,
Tel.  09571 30 20 30
STACHE Buchhandlung, Heubischer Straße 12, Neustadt b. Coburg,
Tel. 09568 92 10 95…
sowie an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen der Region.

TICKET- und INFO Hotline: 0531 34 63 72
oder Online Ticketservice: www.Paulis.de

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.