LANDESTHEATER COBURG WIEDER ONLINE

LANDESTHEATER COBURG WIEDER ONLINE
Vorhang auf für die neue Internetseite des Landestheaters Coburg

01 Landestheater Coburg.JPG
Landestheater Coburg
Foto: 2014 © Ulrich Göpfert

Erst die Bühne am Schlossplatz, nun das Schaufenster für die ganze Welt
Nur wenige Tage nach der Wiedereröffnung des durch einen Wasserschaden beschädigten Landestheaters Coburgs hat Intendant Bodo Busse nun auch die neu gestaltete Internetseite freigeschaltet. Die online-Präsenz www.landestheater-coburg.de war im Herbst 2013 durch einem Hacker-Angriff zerstört worden.

In wochenlanger Sisyphos-Arbeit stellten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pressestelle des Theaters gemeinsam mit der Coburger Agentur „clicksports“ einen neuen Webauftritt in Rekordzeit her. Für die Gestaltung zeichnet die Berliner Grafikerin Wiebke Genzmer verantwortlich, die seit drei Jahren das Landestheater Coburg in allen Fragen der Außendarstellung begleitet.

Die neue Internetseite enthält einen Online-Shop für den direkten Kartenkauf.

140114_Busse_Online.jpg
Intendant Bodo Busse mit der Startseite der neuen Homepage
Foto: 2014  © Landestheater Coburg/Andrea Kremper

„Die Informationen zu den aktuellen Produktionen des Hauses sind bereits sichtbar, weitere Seiten, wie die Ensembleseiten oder die Foto- und Videogalerien kommen nach und nach hinzu“, sagte Intendant Bodo Busse am Mittwochnachmittag,  nachdem er die neue Seite symbolisch frei geschaltet hatte.

„Ich bin sehr glücklich, dass wir nun innerhalb weniger Tage zwei Katastrophen des Herbstes nahezu überwinden konnten“, so Busse, der nicht versäumte sein Team für die vielen notwendigen Extraschichten zu loben.

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.