Elsa47 e.V. präsentiert

„Wie eine leichte Meeresbrise“
Elsa47 e.V. präsentiert:
Das „Grasse Trio“ aus Nürnberg
Samstag, 22. März 2014, 19:00 Uhr

001.jpg
Stefan Grasse

Der Gitarrist und Bandleader Stefan Grasse hat sich seit vielen Jahren mit rund 1500 Auftritten einen hervorragenden Ruf in der deutschen und internationalen Musikszene erspielt. Er bringt zur Komplettierung des Trios zwei Musiker mit, nämlich Dominik Rosłon (Vibraphon/Percussion) Komponist, Arrangeur und vielseitiger Instrumentalist aus Warschau. Er studierte Jazz-Vibraphon an der Musikakademie Katowice in Polen.

Und den Kontrabassisten Alexander Fuchs. Er absolvierte die Berufsfachschule für Musik in Krumbach/Schwaben und studierte anschließend an der Musikhochschule Nürnberg im Fachbereich Jazz-Bass. 2011 belegte er mit dem Ensemble „A-Band“ den 3. Preis beim Kammermusik-Wettbewerb des Mozartverein 1829 e.V. Nürnberg.

Das Programm Brisas de Mar
Frisch und nuancenreich erklingen die Bossa Novas der Sandstrände Copacabana und Ipanema, die Tangos der Bars von Buenos Aires, die Boleros der Altstadt Havannas, die Valse Musettes der Pariser Cafés und andalusisch inspirierte Flamencorhythmen. Selten bekommt man so intensiv und so phantasievoll arrangiert diese Musik von beiden Seiten des Atlantiks dargeboten. Wie eine leichte Meeresbrise umspielt diese Musik ihre Sinne und weckt lächelnd Sehnsüchte, Fernweh und Lebensfreude.

Das Konzert beginnt um 19 Uhr, am besten melden Sie sich an, telefonisch oder mit E-Mail. In der Buchhandlung Riemann und bei unten stehender Adresse können Sie Eintrittskarten á 10 Euro kaufen.

Nele Gramß und Günter Mark
Elsa47 e.V.

1. Vorsitzender Günter Mark
Walburer Weg 10
96476 Bad Rodach
Tel: 09564•4761
www.elsa47.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.