Die Comedian Harmonists

Luisenburg Festspiele Wunsiedel
Die Comedian Harmonists – Die erste Boy Group der Geschichte
Musical von Gottfried Greiffenhagen und Franz Wittenbrink
Premiere: Freitag, 27. Juni 2014, 20:00 Uhr

Wunsiedel/Coburg
Am kommenden Freitag, 27. Juni 2014 werden die Luisenburg Festspiele 2014 in Wunsiedel mit der Premiere des Musicals „Die Comedian Harmonists“ eröffnet.

00000001.jpg
2014 © Luisenburg Festspiele Wunsiedel

Eine unscheinbare Zeitungsanzeige 1927 markiert die Geburtsstunde der Comedian Harmonists. Fast ein Jahr probt das Sextett unter ärmlichen Bedingungen bis der phänomenale Durchbruch gelingt und sie in den folgenden Jahren mit Hits wie „Veronika, der Lenz ist da“, „Mein kleiner grüner Kaktus“, „Ein Freund, ein guter Freund" oder "Wochenend und Sonnenschein“ die Konzertsäle erobern.

Doch in der NS-Zeit findet der kometenhafte Aufstieg "der ersten Boy Group der Geschichte" ein jähes Ende: 1935 zerbricht das zur Hälfte jüdisch besetzte Sextett. Ein Ereignis, das der Sprengkraft von der imaginierten Zerschlagung der Beatles gleichkäme.

Die Comedian Harmonists sind legendär, ihre Lieder selbst nach 80 Jahren auf der Bühne noch Erfolgsgaranten. Jeder kennt sie und ihren unvergleichlichen Sound. Nach dem Vorbild der amerikanischen „The Revelers“ entstanden, entwickelten die „Comedian Harmonists“, begleitet nur von einem Piano und die Stimmen instrumental einsetzend, einen neuen, unverwechselbaren Stil und eroberten singend die Herzen der Menschen und die Welt.

In der nur 7 Jahre dauernden Erfolgsgeschichte der „Comedian Harmonists“ spiegeln sich die zeitlosen Träume von Freundschaft und Erfolg, wie auch die Angst vor Niederlagen, Trennung und Verzweiflung wider, aber auch die Zeitgeschichte mit ihrem künstlerischen Aufbruch, ihrem gesellschaftlichen Umbruch und dem Beginn einer politischen Katastrophe.

Ein anrührendes Schauspiel mit Musik und Spaß über das legendäre Männer-Ensemble, das von ihrem Leben, ihrem Traum und ihren Liedern erzählt – und nebenbei ein wichtiges Stück Zeitgeschichte. Das Stück von zwei der versiertesten Erfolgemacher des heutigen Theaters hat eine ebensolche Erfolgsgeschichte wie das Vorbild. In der Werkstatistik des Deutschen Bühnenvereins rangiert "Comedian Harmonists" 2001 bei den Werken mit den höchsten Besucherzahlen an zweiter Stelle – nach "Faust" und noch vor (!) "Sommernachtstraum".

00000002.jpg
„Die Comedian Harmonists“
2014 © Luisenburg Festspiele Wunsiedel

Besetzung
Paul Hörmann, William Danne, Michael Berner, Johann Anzenberger, Victor Petitjean, Alexander Lutz, Roland Avenard

Regie: Stefan Tilch
Musikalische Leitung: Jörg Gerlach
Bühne: Jörg Brombacher
Kostüme: Iris Jedamski
Studienleitung: Alexander Lutz

Den Spielplan der Luisenburg Festspiele 2014 finden Sie hier:
http://www.luisenburg-aktuell.de/spielplan.html

Karten-Sitzplan-Preise:
http://www.luisenburg-aktuell.de/sitzplan-und-preise.html

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.