Pettersson und Findus

Pettersson und Findus
Schauspiel für Menschen ab 3 Jahren von Sven Nordqvist
Weitere Vorstellungen

01.jpg
Pettersson und Findus
Foto: 2015 © Andrea Kremper

Wer hätte das nicht gerne? Dreimal im Jahr Geburtstag feiern. Einfach weil’s so schön ist. Und weil’s Geschenke gibt. Und weil die Freunde kommen – und die Tante mit dem feuchten Knutsch leider auch.

Wir kennen eigentlich nur den getigerten Kater Findus, der so oft feiern darf. Und wenn Findus wieder einmal zur Party einlädt, haben die Hühner endlich einmal Ruhe vor ihm. Findus’ zweitliebste Beschäftigung nach Geburtstagsfeiern ist nämlich: Hühnererschrecken. Manchmal allerdings passt Findus – gemeinsam mit Pettersson natürlich – auch auf die Hühner auf. Dann nämlich, wenn der schlaue Fuchs ein Huhn verschleppen will. Das kann Findus nicht zulassen. Und Pettersson erst recht nicht.

02.jpg

Pettersson und Findus
Foto: 2015 © Andrea Kremper

Also denken sie sich gemeinsam etwas aus, damit der Fuchs einen möglichst großen Bogen um Petterssons Hühnerschar macht. Und weil Pettersson bekanntlich der kreativste Sachenerfinder der ganzen Welt ist, schrecken sie den Fuchs mit einer Spukseilbahn, einem falschen Huhn und einem riesengroßen Feuerwerk. Das arme Huhn Henni und ihre Kolleginnen sind natürlich sehr aufgeregt und fragen sich, ob Pettersson und Findus es tatsächlich schaffen, den Fuchs zu verjagen. Schließlich hat der gerade großen Appetit auf Hühnchenschenkel.

03.jpg

Pettersson und Findus
Foto: 2015 © Andrea Kremper

Für alle die diese Geschichte (noch) nicht kennen, sei hier schon einmal so viel verraten: Es geht alles gut aus. Auch wenn Henni und die ganze gackernde Hühnermeute dafür ein paar Federn lassen müssen. Aber schließlich ist der Fuchs dann weg und Findus kann wieder seiner zweitliebsten Beschäftigung nachgehen: dem Hühnererschrecken.


-----------------------------------------------------------------------------

Pettersson und Findus
Schauspiel für Menschen ab 3 Jahren

Theater in der Reithalle  

-----------------------------------------------------------------------------

Inszenierung: Sandrina Nitschke

Bühnenbild und Kostüme: Till Kuhnert

Dramaturgie: Dirk Olaf Hanke

 

Pettersson/Hühner (Puppen): Niklaus Scheibli

Findus (Puppe): Eva Marianne Berger

Caruso, der Hahn/Hühner: (Puppen)

Gustavsson: Oliver Baesler/ Benjamin Hübner

Muckla (Musikus): Boris Stark


Vorstellungstermine

Do, 14.05.2015 - 15.00 Uhr

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.