Musikfreunde Coburg - Heimspiel

Musikfreunde Coburg
„Heimspiel“ bei den Musikfreunden
Montag, 27. April, 20:00 Uhr, Foyer HUK Coburg

01.JPG
Nina Scheidmantel, Klavier
Foto: 2015 © Ulrich Göpfert

Zu einem weiteren Konzert aus der Reihe „Podium junger Künstler“ laden die Coburger Musikfreunde für Montag, den 27. April um 20 Uhr in das Foyer der HUK-Coburg auf der Bertelsdorfer Höhe. Das Konzert wird im Programmheft der Musikfreunde als „Heimspiel“ bezeichnet, und das hat mit den beiden Künstlern zu tun, die erwartet werden. Beide sind in Coburg keine Unbekannten: Attila Gergely, Violine, und Nina Scheidmantel, Klavier.

 
Attila Gergely stammt aus Ungarn, wuchs in Coburg auf und ist seit seiner Schulzeit am Gymnasium Albertinum Mitglied des Collegium musicum der Musikfreunde. Inzwischen studiert er an der Hochschule für Musik in Würzburg.

Nina Scheidmantel tritt zum dritten Mal bei den Musikfreunden auf: nach einem Auftritt mit ihrer Schwester 2010 – damals war sie an der Klarinette und am Klavier zu hören – präsentierte sie im Juni 2013 einen Soloabend mit Beethoven im Rahmen der Reihe „Piano Spezial in der HUK“. Nina Scheidmantel studiert ebenfalls an der Hochschule für Musik in Würzburg.

Die beiden Künstler werden eine Vortragsfolge mit drei hochkarätigen Beispielen der Gattung Sonate erklingen lassen: Auf dem Programm stehen die Sonate für Violine und Klavier G-Dur op. 96 von Ludwig van Beethoven, die Sonate für Violine und Klavier g-Moll (1917) von Claude Debussy sowie die Sonate für Violine und Klavier A-Dur op. 120 von César Franck.

Der Eintritt ist für Mitglieder, Schüler und Studenten frei,
eine Gästekarte kostet 12 Euro.

Weitere Informationen unter www.musikfreunde-coburg.de

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.