Klassenkämpfe

Landestheater Coburg
Klassenkämpfe

Uraufführung
Schauspiel von Ruth Johanna Benrath
Weitere Vorstellungen

Mit freundlicher Unterstützung des Lions Club Coburg

klassenkaempfe_i_01.jpg
Klassenkämpfe - Szenenfoto
Foto: 2015 © Henning Rosenbusch

Der coole Tarek, die intelligente Alexandra, die sensible Beatrice und der zynische Marcel sind die Klasse. Und Günter Fischer ist der neue Lehrer an der Schule. Er soll die vier auf die Abschlussprüfung vorbereiten.

Doch Fischers Bildungsideal geht weit über den Horizont der meisten Schüler hinaus. Das Menschenbild des Pädagogen, das im Gedankengut der 68er gründet, entspricht schon lange nicht mehr der Lebenswirklichkeit der Jugendlichen im 21. Jahrhundert. Während Fischer glaubt, jeden Einzelnen nach seinen Vorstellungen formen zu können, begehren die Schüler auf. Fischer reagiert mit einer psychischen Gewalt, die sich schließlich gegen ihn selbst richtet. Ruth Johanna Benraths Stück, das mit dem ersten Preis des 1. Coburger Forums für junge Autoren ausgezeichnet wurde, stellt die Frage nach Toleranz, Demokratie und Macht am Beispiel Schule. Mit knappen, scharfen Dialogen und verblüffender Leichtigkeit beschreibt Benrath eine Begegnung zweier Generationen, zwischen denen klare Grenzen verlaufen.

Ruth Johanna Benrath, geboren 1966, studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte in Heidelberg. Sie schreibt Lyrik und veröffentlichte 2011 ihren mit dem „Frau Ava Literaturpreis“ ausgezeichneten Roman „Wimpern wie Gras“. Bereits 2009 erschien ihr erster Roman „Rosa Gott, wir loben dich“. Mit dem Cellisten Thomas Böhm-Christl inszeniert sie interdisziplinäre Kunstprojekte und tritt als Duo gezinkte Sterne auf.

Für ihr Stück „Der Junge bei den Fischen“ erhielt sie den Deutschen Kindertheaterpreis 2014 und für „Klassenkämpfe“ den Ersten Preis des Coburger Autorenforums für junge Autoren.

------------------------------------------------------------------------

Klassenkämpfe

Uraufführung

Schauspiel von Ruth Johanna Benrath

-------------------------------------------------------------------------

Inszenierung Judith Kuhnert

Bühnenbild und Kostüme Carola Volles

Dramaturgie Dirk Olaf Hanke

 

Alexandra (Alex) Eva Marianne Berger

Bea Karina Pele

Tarek Oliver Baesler

Marcel Ingo Paulick

Günter Fischer, Lehrer Thomas Straus

Vorstellungen

Sa, 04.07.2015 – 20:00 Uhr

So, 05.07.2015 – 20:00 Uhr

Landestheater Coburg
Schloßplatz 6, 96450 Coburg

Telefon +49 (0)9561 / 898900
Telefax +49 (0)9561 / 898929
E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.landestheater-coburg.de

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.