Ausstellung: »Gestatten, Kästner!«

Literaturhaus München
Ausstellung: »Gestatten, Kästner!«
nur noch bis 14. Februar 2016

01.jpg
Ausstellungsplakat
© Literaturhaus München


»Dass wir wieder werden wie die Kinder,
ist eine unerfüllbare Forderung.
Aber wir können zu verhüten suchen,
dass die Kinder werden wie wir.«

                                                                 Erich Kästner

Nur noch wenige Tage...
...ist sie zu sehen, die Ausstellung »Gestatten, Kästner!«.

So viele Kinder wie nie haben das Literaturhaus in München am Salvatorplatz besucht, haben die Ausstellung angeschaut und die Familien-Lesungen besucht, und haben – angefeuert von Pünktchen, Anton, Emil & Co. – in Schreib-, Theater- und Gestaltungs-Werkstätten ihrer eigenen Phantasie freien Lauf gelassen. Eine schöne Erfahrung für alle, die daran beteiligt waren!

Aber natürlich sind auch alle erwachsenen Kästner-Leser(innen) herzlich willkommen im Literaturhaus! Wir hoffen, dass Sie in den nächsten Tagen noch Gelegenheit finden werden, die Ausstellung anzusehen – unten stehend alle Informationen. Leider sind einige Abende bereits ausverkauft, doch hier ein kleiner Tipp: Oft lohnt ein Anruf bei der Ticketreservierung (Tel. 089-29 19 34-27) noch am Veranstaltungstag selbst, wenn Karten kurzfristig wieder frei werden.

Erich Kästner – dieser Name hat in den vergangenen Monaten ein großes und breitgefächertes Publikum ins Literaturhaus gelockt. Nun haben Sie noch knapp 5 Tage die Chance, die Ausstellung zu sehen:

NOCH BIS ZUM 14. FEBRUAR 2016 IN DER GALERIE IM ERDGESCHOSS!

02.jpg
Erich Kästner am Schreibtisch in der ersten eigenen Wohnung
in der Roscherstraße in Berlin, 1932
© Deutsches Literaturarchiv Marbach

---------------------------------------------------------------------------

Ausstellung

»Gestatten, Kästner!«

Eine Ausstellung des Literaturhauses München

Leitung: Dr. Reinhard G. Wittmann

Kuratorinnen: Karolina Kühn & Laura Mokrohs

Assistenz: Julia Vrooman

Gestaltung: unodue{ münchen

Lesung der Audiobegleitung: Nico Holonics

-------------------------------------------------------------------------------
Kästner spricht sowohl Kinder und Jugendliche als auch ein erwachsenes Publikum an, Kästners Texte »wachsen mit«. Besucher(Innen) unterschiedlichster Altersgruppen sie haben bisher die Gelegenheit wahrgenommen, sich mit dem Werk Erich Kästners – erneut oder erstmals – auseinanderzusetzen und den Lyriker und Feuilletonisten, Erzähler und Autor des »Fabian« sowie Neues und Überraschendes aus dessen Biografie zu entdecken. Sowohl beim ganz privaten Gang durch die Ausstellung, als auch im Rahmen von individuellen Führungen.

Ein paar Termine sind noch frei, Informationen und Buchung
unter Tel. 089-29 19 34-14.

In der Ausstellung selbst sind Kinder übrigens sehr herzlich eingeladen, sich mit »Erichs Kästnerrätsel« auf Spurensuche zu begeben - Informationen und Rätselbögen gibt es direkt in der Ausstellung!

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.