Passionskrippenausstellung 2016

Passionskrippenausstellung 2016
„… und die Welt ward erlöst.“
Vom 12. März bis 03. April 2016, täglich 9:30 – 18:00 Uhr
in der Marienkapelle gegenüber Pfalzmuseum in Forchheim

01.JPG
Krippenbaumeister Karl-Heinz Exner stellt auch in diesem Jahr Passionskrippen in der Marienkapelle in Forchheim aus.
Foto: © Ulrich Göpfert

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Passion – Auferstehung, Ostern im Pfalzmuseum“ präsentiert das Pfalzmuseum die Krippen des Bischberger Krippenbaumeisters Karl-Heinz Exner in der Forchheimer Marienkapelle.

Die Fasten- oder Passionskrippen stellen das Leiden und Sterben Jesus Christus dar. Sie vergegenwärtigen das Heilsgeschehen und regen zum Nachdenken über die biblische Geschichte und den Glauben an.

02.JPG
Foto: © Ulrich Göpfert

Die „Ernste Krippe“, wie sie auch oft genannt wird, umfasst die Kirchenjahreszeit von Palmsonntag bis Ostermontag. Im engeren Sinn werden die Szenen vom Einzug in Jerusalem über die Stationen der Leidensgeschichte bis zur Auferstehung und dem Emmausgang dargestellt. Dieser Zyklus kann über die Erscheinungen nach der Auferstehung Jesu bis zur Darstellung an Christi Himmelfahrt erweitert werden.

Die Szenen müssen zeitlich und thematisch eng zusammengedrängt dargestellt werden und fordern vom Krippenbauer einen riesigen Aufwand an Zeit, Figuren, Utensilien und intensive Vorbereitung für die zu bauenden Szenen.

03.JPG
Foto: © Ulrich Göpfert

Passionskrippen sind dem inhaltlichen Geschehen entsprechend asketisch-herb und beschränken sich weitestgehend auf das tatsächliche Geschehen. Sie sind wenig ausgeschmückt, aber gerade dadurch voller Dramatik. Aus diesem Grund werden sie auch meist orientalisch gestaltet.

Das Eingehen auf den Inhalt der Passion Christi erfordert vom Betrachter eine größere Auseinandersetzung mit dem überlieferten Geschehen und eine größere Hinwendung zum Glauben. Die Wirkung der Fastenkrippe ist daher eher still und individuell.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

04.JPG
Foto: © Ulrich Göpfert

Passionskrippenausstellung 2016 in Forchheim

Ort: Marienkapelle

12.März bis 03. April 2016, täglich 9:30 – 18:00 Uhr

Eintritt: 2,00 €

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

05a.JPG
Foto: © Ulrich Göpfert

Wenn Sie dem Krippenbauer Exner über die Schulter schauen wollen…
Der Krippenbaumeister Karl-Heinz Exner gibt Tipps und Tricks zum Bau der eigenen Passionskrippe zu Hause.

Gewölbekeller Pfalzmuseum Forchheim

19. März, 26. März 2016, jeweils 11:00 – 17:00 Uhr

Eintritt: frei


----------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen über Krippenbaumeister Karl-Heinz Exner, Bischberg:
www.krippenbauer-exner.de

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.