Zirkus Charles Knie

Zirkus Charles Knie
kommt vom 31. Mai bis 05. Juni 2011
auf den Ketschenanger nach Coburg

01.jpg
Flying Mendonca
Foto: 2011 © Zirkus Charles Knie

„Menschen, Tiere, Sensationen“
Fünf Jahre ist es her, dass der 36-Jährige Zirkusdirektor Sascha Melnjak sich seinen Kindheitstraum erfüllt hat und den Zirkus Charles Knie kaufte. Innerhalb kürzester Zeit macht er den Zirkus Charles Knie zu „einer der ersten Zirkusadressen in Deutschland“ (FAZ, Aug. 2008), erhielt von der Gesellschaft der Circusfreunde inzwischen den Zukunftspreis und wurde im Sommer 2010 von einer Fachzeitschrift als „Der neue Mann des deutschen Zirkus“ bezeichnet.

Wenn man sich den sauberen und seriösen Zirkus-Betrieb und das sensationelle Manegen-Spektakel ansieht wundert es einem nicht, dass der Zirkus Charles Knie heute als beliebtester Zirkus Europas zählt und sich weder Jung noch Alt diesen Zirkus mit Eventcharakter entgehen lassen wollen.

02.jpg
Clown André
Foto: 2011 © Zirkus Charles Knie

Als einziger deutscher Großzirkus verbindet der Zirkus Charles Knie alle traditionellen Elemente der Zirkus-Kunst in einer modern choreographierten Zirkus-Revue, bei der keine Sekunde Langeweile aufkommt. Unter dem Motto „Eine Reise um den Globus - Die ganze Welt im Zirkusglanz“ entführen 31 internationale preisgekrönte Artisten und Tierlehrer das Publikum auf eine einzigartige, unvergessliche Reise durch ferne Länder.

Erleben Sie die beste gemischte Raubtiernummer – ausgezeichnet beim Zirkusfestival in Monte Carlo – von Raubtierlehrer Alexander Lacey, den charmanten Taschendieb Kenny Quinn, fliegende Menschen unter der Zirkuskuppel - die sogar den legendären 3-fachen Salto Mortale zeigen, vorwitzige Seelöwen, den lustigen Bauchredner Kenneth Huesca, edle Pferdedressuren, rasante Rollschuhartisten, eine Vielzahl an exotischen Tieren in einer einmaligen Dressurdarbietung, spektakuläre Boden- und Luftakrobaten sowie den weltbekannten humorvollen Clown André in der Manege des Zirkus Charles Knie.

03.jpg
Miss Monas Seelöwen
Foto: 2011 © Zirkus Charles Knie

Umrahmt werden die besten Manegen-Künstler aus der ganzen Welt, die erstmals in dieser Form in Deutschland zu sehen ist, von einem erstklassigen Showballett und Europas größtem Zirkus-Liveorchester sowie der modernsten reisenden Ton- und Lichtanlage! Die Zeltanlagen sind stets angenehm temperiert und die gemütliche Gastronomie lädt mit einem vielfältigen Angebot vor, während und nach den Vorstellungen zum Verbleiben ein.

Zu erstaunlich günstigen Eintrittspreisen, die zwischen 12,- und 30,- € (ermäßigt zwischen 10,00 € und 26,00 €) liegen, kann man dieses einzigartige Event erleben.

Ihre Karten können Sie sich ab sofort im Vorverkauf (zuzüglich Gebühren) sichern oder unter der Ticket-Hotline 01 71 / 946 2456 des Zirkus reservieren.

Weitere Informationen, sowie die aktuellen Gastspielorte gibt es im Internet unter: www.zirkus-charles-knie.de

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.