DAS BAYERISCHE JAHRTAUSEND

DAS BAYERISCHE JAHRTAUSEND
Zehnteilige Filmreise durch 1.000 Jahre Bayern
Die Folgen sind ab 31. März 2012 im Bayerischen Fernsehen zu sehen

Die Sendereihe stellt die über ein Jahrtausend hindurch in der Mitte Europas historisch wirksamen Kräfte vor und spürt den Ursachen, Prozessen und Wirkungen dieser Kräfte auf dem Gebiet des heutigen Bayern nach. Verbreitet ist ein monolithisches, dynastisch motiviertes, altbayerisches Geschichtsbild von Bayern. Dem setzt die Sendereihe DAS BAYERISCHE JAHRTAUSEND ein aus unterschiedlichen Traditionslinien herrührendes, mitunter widersprüchliches, offenes Geschichtsverständnis entgegen.

01.jpg
Making of DAS BAYERISCHE JAHRTAUSEND
Foto: 2012 © BR

Die 45-minütigen Folgen schildern, woher die Tradition und das Selbstverständnis einer Stadt oder einer Region rühren und worin die Bedeutung ihres damit verbundenen Beitrags für eine allgemeine Geschichte besteht.

02.jpg
Udo Wachtveitl präsentiert DAS BAYERISCHE JAHRTAUSEND
Foto: 2012 © BR

Udo Wachtveitl, bekannt aus dem Münchner "Tatort", begleitet den Zuschauer durch DAS BAYERISCHE JAHRTAUSEND - als Spurensucher und als Fragender. Mit Spielszenen, Computeranimationen und Interviews entsteht so ein zeitnahes und authentisches Bild der jeweiligen Epoche.

DAS BAYERISCHE JAHRTAUSEND
Jeweils um 22.00 Uhr im Bayerischen Fernsehen:

Folge 1:   31. März,  11. Jahrhundert: Bamberg
Folge 2:    2. April,   12. Jahrhundert: Würzburg
Folge 3:    3. April,   13. Jahrhundert: Regensburg
Folge 4:    4. April,   14. Jahrhundert: Straubing
Folge 5:    5. April,   15. Jahrhundert: Nürnberg
Folge 6:    8. April,   16. Jahrhundert: Augsburg
Folge 7:    9. April,   17. Jahrhundert: Ingolstadt
Folge 8:   10. April,  18. Jahrhundert: Erlangen
Folge 9:   11. April,  19. Jahrhundert: Fürth
Folge 10: 12. April,  20. Jahrhundert: München

Wiederholung in BR-alpha ab 21. April 2012,
wöchentlich, immer samstags um 20.15 Uhr


Begleitpublikation und DVD-Edition
Zur Sendereihe erscheint eine zehnbändige Begleitpublikation. Renommierte Autoren präsentieren darin fachkundig die Geschichte ihrer Stadt. Außerdem wird es eine DVD-Edition geben. Begleitpublikation (Preis pro Band: ca. 12,90 Euro, alle Bände im Schuber: ca. 99,00 Euro) und DVD-Edition sind ab März erhältlich im Handel und im BRshop.
 

Autor: Ernst Eisenbichler in Zusammenarbeit
mit der Redaktion Geschichte und Gesellschaft.

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.