Sangesfreudige Herren: „FRACKSAUSEN“

Theater Erfurt
Sangesfreudige Herren: „FRACKSAUSEN“
Einmalige Aufführung: Samstag, 15. September 2012, 19:30 Uhr,
Theater Erfurt - Großes Haus

jpg..gif
Foto: 2012 © Theater Erfurt

Das Männerquartett FRACKSAUSEN besteht aus vier sangesfreudigen Herren, die hauptberuflich im Opernchor des Theater Erfurt ihrer Stimme Ausdruck verleihen und nun – quasi auf Abwegen – zu einem farben- und facettenreichen A-cappella-Programm einladen.

Dabei fühlen sie sich einem möglichst breiten musikalischen Spektrum der Vokalmusik verpflichtet. Musik des Mittelalters und der Renaissance, transkribierte Werke für ursprünglich große Chorbesetzung und natürlich eigene Arrangements aus Schlagern, Pop, Rock und Jazz haben einen festen Platz in ihrem Repertoire. Was in irgendeiner Form vierstimmig machbar ist, wird gesanglich umgesetzt und offenbart selbst den Akteuren immer wieder überraschendes Neuland.

Das Quartett setzt im aktuellen Konzertprogramm ganz auf das bewährte Konzept der Vorjahre: musikalische Leckerbissen von Heinrich Schütz bis Michael Jackson unterhaltsam angerichtet und mit einer gehörigen Portion Humor serviert.

Einmalige Aufführung:
Samstag, 15. September 2012, 19.30 Uhr, Theater Erfurt - Großes Haus


Tickets und Informationen

Besucherservice
Theater Erfurt / Eingang Martinsgasse
99084 Erfurt

Mo bis Fr 10–18 Uhr, Sa 10–14 Uhr
Telefon: +49 361 22 33 155

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.theater-erfurt.de

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.