Nachlese

Nachlese
zur 8. Coburger Museumsnacht
am Samstag, 08. September 2012
Nacht der Kontraste war voller Frage-Zeichen

Eine Fotoreportage von Ulrich Göpfert

02.JPG
Veranstalter: Coburger Landesstiftung

FrageZeichen lautete das Thema der „Nacht der Kontraste“, die am 8. September wieder Tausende auf nächtliche Entdeckungstour durch die Stadt Coburg gelockt hat, und die bei dieser Veranstaltung gelöst wurden.

  02.JPG
Bürgermeister Norbert Tessmer und Martin Rohm, Beauftragter der Museumsnacht,
beim Empfang im „Oertel Hof“
Foto: 2012 © Ulrich Göpfert

An rund 20 historischen Orten fanden die Besucher Antworten auf all die Fragen, die das Programmheft aufgelistet hatte, zum Beispiel diese: „Was trieb den Wiener Walzerkönig nach Coburg?“ Oder „Was machen die schönsten Coburger Puppen unter Tage? Oder „Bei welchen klassischen Komponisten haben berühmte Rock- und Popmusiker abgekupfert?“

Martin Rohm, der den publikumsstärksten Coburger Kultur-Event erneut konzipierte und organisierte, überraschte die Besucher der Museumsnacht 2012 wieder mit sieben Stunden spannende Erfahrungen an rund zwanzig historischen Orten – in der gewohnten Mischung aus kulturellen und kulinarischen Entdeckungen in stimmungsvoll illuminiertem Ambiente.

03.JPG
Empfang im „Oertel Hof“ - Geladene Gäste
Foto: 2012 © Ulrich Göpfert

Mehr als zehn Ensembles boten Live-Musik für alle Geschmacksrichtungen von Renaissance bis Rock. Neben den bekannten Orten wie Veste, Schloss Ehrenburg, Hofgarten und Morizkirche waren auch einige neue Schauplätze erstmals dabei. Ebenfalls dabei: das Theaterfest des Landestheaters.

Hier einige Impressionen von
der 8. Coburger Museumsnacht

04.JPG Empfang - Musikalische Umrahmung

05.JPG Pop-Art-Künstler Markuss Göpfert …

06.JPG
bei seiner küsterischen Tätigkeit …

07.JPG
… an den Arkaden am Coburger Schlossplatz …

08.JPG
… präsentiert er eines seiner zahlreichen Objekte,
die er für die 8. Coburger Museumsnacht angefertigt hat.

09.JPG Das Team des Puppenmuseums Coburg unter der Leitung von Christine Spiller vor dem Grabungsmuseum …

10.JPG
Adelheid Frankenberger und Chris Leckert unterstützen
das Team vom Puppenmuseum Coburg an der Kasse …

11.JPG
und im Grabungsmuseum wurde das Geheimnis um die Kiste des Puppenmuseum gelüftet …


  11a.JPG
einem verunglückten Teddy musste 1. Hilfe geleistet werden.

12.JPG
In der Kirche St. Augustin gab …

13.JPG
der
JugendchorThe Young Voices” unter der Leitung von Wolfgang Fischer mit Begleitung von Claudia Meissner-Rother am E-Piano und Dr. Holger Göbel (Violine) …

14.JPG
… ein Konzert der „Extra-Klasse“…

15.JPG
… das Publikum war begeistert!

16.JPG Eindrucksvoll stellte …

17.JPG
… sich die Veste Coburg vor.

18.JPG Ebenso die Schlossplatzarkaden …

19.JPG
und Schloss Ehrenburg.

Alle Fotos: 2012 © Ulrich Göpfert

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.