Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW)

Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW)
Vom Dörfleser Hexenschloss zum ehemaligen
Dampfziegelwerk Esbach
Vortrag mit Fotos von Ulrich Göpfert am 13. Dezember 2012

Die Bezirksgruppe Ebersdorf vom CHW lädt zu einem Vortrag mit zahlreichen Fotos von Ulrich Göpfert am 13. Dezember 2012 um 19:00 Uhr in den Landgasthof Kaiser, Neustadter Str. 27 in Dörfles-Esbach ein:


Vom Dörfleser Hexenschloss

zum

ehemaligen Dampfziegelwerk Esbach

 

Die Vortragsdauer beträgt ca. 1 Stunde.

Die Teilnahme ist unentgeltlich.

01.JPG
Das Foto zeigt das „Dörfleser Hexenschloss“, als Ölgemälde. Es wurde nach einer Skizze, die Hermann Büchner angefertigt hat, vom Malermeister Edmund Dötschel aus Dörfles im Jahre 1957 gemalt.
Repro: 2012 Ulrich Göpfert

Inhalt des Referates:
Ein kurzer Einblick in die Geschichte von Dörfles-Esbach und seinem ehemaligen Schloss im Volksmund „Hexenschloss“ genannt.

02.JPG
Luftaufnahme der ehemaligen Ziegelei Esbach, im Bildhintergrund ist die frühere Tongrube, jetzt „Esbacher See“ zu erkennen.
Repro: 2012 Ulrich Göpfert

Inhalt des Referates:
Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts fanden viele Einwohner von den Dörfern Esbach und Dörfles in der Ziegelei Esbach Arbeit und Brot. Alles um die Geschichte des Ziegelwerkes, die Tongrube und dem jetzigen „Esbacher-See“ fasst Ulrich Göpfert in seinem Vortrag zusammen.

Colloquium Historicum Wirsbergense (CHW)
Das Colloquium Historicum Wirsbergense e.V. abgekürzt (CHW) wurde 1924 in Wirsberg gegründet. Heute gehört der Verein mit über 1700 Mitgliedern zu den großen fränkischen Geschichtsvereinen. An rund 40 Orten veranstaltet das CHW alljährlich weit über 100 Vorträge und Exkursionen. Ferner bringt der Verein Schriften zur fränkischen Geschichte heraus.

Informationen über das CHW erhalten Sie im Internet unter

 www.chw-franken.de

Hier finden Sie neben dem laufenden Programm auch eine vollständige Übersicht über die Veröffentlichungen des Vereins.

Die Vorträge und Führungen sind öffentlich.
Alle Geschichtsinteressierten sind herzlich willkommen. Die Teilnahme ist unentgeltlich. Eine Anmeldung ist in der Regel nicht erforderlich.

Kontakt:

Colloquium Historicum Wirsbergense e. V.
Brückleinsgraben 1
96215 Lichtenfels

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.chw-franken.de

Bezirksgruppe Ebersdorf
Bernd Reisenweber
Finkenweg 6
96237 Ebersdorf

Tel: 09562 78 65 03 (privat)
       09562  38 52 00 (dienstlich)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.