Musical: Ich war noch niemals in New York

Musical
ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK
Schiffstaufe auf Oberhausener Musicalbühne
Gala-Premiere am 05. Dezember 2012

01.jpg
Schiffstaufe in Oberhausen
Foto: 2012 © Stage Entertainment

Oberhausen, 15.11.2012
Schiff ahoi - heute lief die Schiff-Kulisse aus Udo Jürgens Musical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK in Oberhausen vom Stapel. Dies feierten begeistert die vier Hauptdarsteller des Musicals Karim Khawatmi (Axel Staudach), Charlotte Heinke (Lisa Wartberg), Ernst Wilhelm Lenik (Otto Staudach) und Gisela Kraft (Maria Wartberg) mit einer kleinen privaten Schiffstaufe.

02.jpg
Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen
Foto: 2012 © Stage Entertainment

In knapp 900 Arbeitsstunden waren 60 Bühnenarbeiter in drei Schichten rund um die Uhr beschäftigt, um den Umbau für die ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK-Bühne in einer Rekordzeit von nur fünf Wochen fertig zu stellen. Allein für die beeindruckenden Kulissen wurden über 1.000 Quadratmeter Holz und 50 Tonnen Stahl verbaut. Um den Maßstäben und technischen Herausforderungen der Show gerecht zu werden, mussten einige Änderungen auf der Bühne vorgenommen werden: So wurde durch die Bühnenrückwand eine neue Öffnung in den Hinterhausbereich realisiert, um die schnellen Kostümwechsel während der Show möglich zu machen. Die Seitenbühne musste mit Stahlkonstruktionen verstärkt werden, um die hohen Lasten der Schiffsteile tragen zu können. Um die Illusion perfekt zu machen, geht ab Dezember ein riesiges Kreuzfahrtschiff allabendlich durchs Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen auf große Fahrt.

03.jpg
Szenenmotiv
Foto: 2012 © Stage Entertainment

Nach einer Woche technischer Proben („Dry Techs“), probt das Ensemble jetzt bis zu zehn Stunden täglich auf der Bühne in maritimem Ambiente, damit sich am 05. Dezember der Vorhang für die Gala-Premiere von Udo Jürgens Erfolgsmusical heben kann.

04.jpg
Szenenmotiv
Foto: 2012 © Stage Entertainment

Einmal verrückt sein und aus allen Zwängen fliehen!
Im Mittelpunkt des Musicals stehen die Träume und Sehnsüchte zweier Familien. Die erfolgreiche Fernsehmoderatorin Lisa Wartberg träumt davon, endlich den deutschen Fernsehpreis zu gewinnen. Ihre Mutter Maria schmiedet mit ihrem Lebensgefährten Otto große Pläne. Beide wollen sich ihren Lebenstraum erfüllen: Hochzeit unter der Freiheitsstatue.

05.jpg
Szenenmotiv
Foto: 2012 © Stage Entertainment

Heimlich besteigt das Paar ein Kreuzfahrtschiff mit Kurs auf New York. Bei dem Versuch ihre Mutter aufzuhalten, trifft Lisa auf Ottos Sohn Axel und dessen Enkel Florian. Das ungleiche Trio nimmt die Verfolgung auf. An Bord des Kreuzfahrtschiffes nehmen die Verwicklungen ihren turbulenten Höhepunkt im Aufeinandertreffen der drei Generationen auf hoher See. Während für Maria und Otto der Himmel voller Geigen hängt, lernen Lisa und Axel erst an Bord, was wirklich wichtig ist im Leben: Teil einer Familie zu sein.

TICKET HOTLINE: 0 18 05 / 44 14

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.