Mountain Lions

Es gibt "Berg-Löwen“ in Neustadt bei Coburg!
Die Indianer und Cowboys vom "Mountain Lions“ – Country Club e.V. leben in friedlicher Eintracht seit über 12 Jahren zusammen

 
Auf diesem Foto ist eine kleine Abordnung vom
"Mountain Lions“ – Country Club e.V. aus Neustadt zu sehen
  2005 © Ulrich Göpfert

Der "Wilde, Wilde Westen“ fängt gleich hinterm Bahndamm an…
Dieser etwas geänderte Titel des Songs der Kultband TRUCK STOP für Western-, Country-, und Trucker-Fans ist zutreffend für die Neustadter Indianer, Cowboys und Soldaten aus dem "Amerikanischen Bürgerkrieg“. Findet man doch ihr Vereinsgelände in der Mörikestraße, nahe der Eisenbahnlinie Coburg-Sonneberg.

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich bisher noch nichts von ihrer Existenz wusste. Erst bei der Veranstaltung "Swing im Park“ im Juni dieses Jahres habe ich eine Abordnung von ihnen kennen gelernt. Und ich war erstaunt mit wie viel Liebe zum Detail "das Outfit“ der "Rothäute, Trapper und die Uniformen der Bürgerkriegsarmee sowie die Bekleidung der Damen und das dazugehörende Accessoire angefertigt waren. "Das wird zum großen Teil von uns alles selbst genäht", versicherten mir die Damen vom Country Club.

Mit einigen Unterschriften auf eine Serviette begann alles
Im Jahr 1993 begann alles in einer kleinen Kneipe in Neustadt. Mit ein paar Unterschriften auf eine Serviette wurde dort von den Gründungsmitgliedern der Country Club "Mountain Lions“ ins Leben gerufen. Endlich gab es einen Verein für Indianer und Cowboys in Neustadt. "He ihr, der Fasching ist schon lange vorbei“, mussten sich die Vereinsangehörigen am Anfang nach der Vereinsgründung oft von den Neustadtern anhören, wenn sie durch die Straßen des Städtchens zogen. Aber die "Mountain Lions“ störten sich nicht daran und gingen eifrig ihren Interessen nach. Bald hatte der Verein eine stattliche Anzahl von Mitgliedern. Im Jahr 1994 wurde dann die "1. Country Night“ mit der Band Westwind im Neustadter Grüntal gefeiert, die manchen Neustadter überzeugte, dass das Leben als Cowboy gar nicht so übel ist. Weitere "Country Nights“ mit den Country Stars, Lonnie Dale, Silverwood und Southern Pacific Line folgten.

Weitere Höhepunkte im Vereinsleben
1998 Präsentation des Vereins anlässlich der 750-Jahr Feier der Stadt Neustadt, Mitwirkung bei der "Kleinen Landesgartenschau“ 1999 in der Heimatstadt. Im Jahr 2000 konnten die Vereinsmitglieder ihr "kleines Stück Amerika“ beim ersten Tag der "Offenen Tür“ der Bevölkerung stolz präsentieren. Auf einem verwilderten Grundstück in der Mörikestraße, von der Stadt Neustadt zur Verfügung gestellt, war zuvor in langer harter Arbeit das Vereinsgelände der "Mountain-Lions“ entstanden. Das erste "Neustadter Country Festival“ wurde im Jahr 2003 gefeiert. Die Präsentation der "Mountain Lions“ an drei Sonntagen im Naturkunde-Museum in Coburg war ein großer Erfolg. Die Besucher waren begeistert.

Zum 10jährigen Vereinsjubiläum im Jahr 2003 führten die "Mountain-Lions“ ihre bisher größte Eintagesveranstaltung durch. Sie mieteten zu diesem Ereignis die Frankenhalle in Neustadt und die erfolgreiche Country Band "Silverwood“ spielte dazu auf. Es wurde ein großartiger Erfolg für den Verein, mehr als 800 Besucher kamen zu diesem Event. Inzwischen musste das Vereinsgelände auf Vordermann gebracht werden, das Vereinsheim wurde umgebaut und isoliert. Nach dem Anbau entstand ein kleiner Saloon, in dem sicher noch das ein oder andere Fest gefeiert wird.

 
2005 © Country Club Mountain Lions e.V.

3. Neustadter Country Festival im August 2005
Eine weitere Herausforderung für die Mitglieder des Neustadter Country Clubs wird das 3. Neustadter Country Festival am 12. bis 14. August und vom 19. bis 21. August 2005 auf dem Vereinsgelände in der Mörikestraße sein.

Bei freiem Eintritt bietet der Verein am:
12. August ab 18.00 Uhr: Country Guitar George
13. August ab 18.00 Uhr: Roadhouse
14. August ab 14.00 Uhr: Harry Austin

19. August ab 18.00 Uhr Sebbo Solo
20. August ab 18.00 Uhr Amarillo
21. August ab 14.00 Uhr Harry Austin

Außerdem Bullriding, Ponny reiten und Kutschenfahrten, Goldwaschen. Dazu beste Verpflegung, egal ob Spanferkel oder Bratwurst, es ist für jeden etwas dabei….  Ich wünsche den "Berg-Löwen“ aus Neustadt zu dieser Veranstaltung viele Besucher, die gute Laune mitbringen, bestes Sommerwetter und einen guten Verlauf.

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.