Über die "Funk-Wellen" an das Ohr des Hörers...

Über die "Funk-Wellen" an das Ohr des Hörers...
Der Seemanns-Chor Coburg wirkte am heutigen Sonntagvormittag bei der Sendung "Vereinsleben“ bei RADIO EINS mit

Der Seemanns-Chor Coburg im Studio von RADIO EINS in Coburg

 
2005 © Ulrich Göpfert

V.l.n.r.: Moderator Christian Bock von RADIO EINS, vom Seemanns-Chor Coburg: Wolfram Haeuschkel, Sascha Werner, Manfred Weitzel und Ulrich Göpfert bei der Übergabe des Erinnerungsfotos

Etwas ungewohnt waren die Töne schon, die am vergangenen Sonntag um 9.30 Uhr den Hörern von RADIO EINS an das Ohr drangen. Denn die Sendung "Vereinsleben“ wurde mit der Schiffsglocke des Seemanns-Chores Coburg eingeläutet. "Die Blauen Jungs“ aus Coburg angeführt vom Vorsitzenden Wolfram Haeuschkel, Chorleiter Manfred Weitzel, Ulrich Göpfert und dem jüngsten Mitglied Sascha Werner stellten in dieser Sendung, die von RADIO EINS ausgestrahlt und von Christan Bock moderiert wurde, den Seemanns-Chor Coburg vor. Natürlich durften dabei auch einige Titel aus der neuesten CD des Chores "Sterne der Heimat nicht fehlen“. Auszüge aus dem Live-Mitschnitt vom 40. Jubiläumskonzert des Seemanns-Chores Coburg am 1. Mai 2005 im Kongresshaus Rosengarten in Coburg brachten den Hörern "Maritime Melodien“, über die "Funkwellen“ ans Ohr.

Bereits am kommenden Dienstag gehen die "Coburger Sailors“ auf große Fahrt nach Belgien und werden dort vor allem in der Partnerstadt von Coburg in Oudenaarde und in anderen Orten aus Anlass des 175. Jubiläumsjahres der Gründung Belgiens und der zeitgleichen Gründung eines Marineregimentes als Kulturträger der Stadt Coburg mit "maritimen Gala-Konzerten“ aufwarten.

Ein paar Schnappschüsse aus dieser Sendung


2005 © Ulrich Göpfert

Die Abordnung des Seemanns-Chores Coburg beim "Vorglühen“ vor dem Funkhaus von RADIO EINS


2005 © Ulrich Göpfert

Kurze Besprechung des Ablaufs der Sendung 


2005 © Ulrich Göpfert

Moderator Christian Bock“ live auf Sendung“  


2005 © Ulrich Göpfert

"In voller Konzentration“  


2005 © Ulrich Göpfert

…Die Nachrichten laufen zurzeit über den Sender, deshalb ist eine kurze Pause zur Entspannung angesagt.  


2005 © Ulrich Göpfert

Jetzt wird es auch für mich ernst!  


2005 © Ulrich Göpfert

Sascha Werner wie ein "Alter Hase“ vor dem Mikrofon. Er ist unser jüngstes Mitglied und somit der "Moses“ vom Seemanns-Chor Coburg  


2005 © Ulrich Göpfert

"Hoffentlich reicht die Sendezeit“ – Sonst gibt es eine "maritime Taufe“ von den "Blauen Jungs“ aus Coburg

Weitere Infos unter: www.seemanns-chor-coburg.de

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.