Blasmusik und Gesang ist ihre Berufung…

Blasmusik und Gesang ist ihre Berufung…
Blasorchester Oberlind spielte – sehr zur Freude des Publikums - beim Stadt- und Museumsfest Sonneberg auf


Das Blasorchester Oberlind mit seinem Dirigenten Andreas Fugmann am Juttaplatz in Sonneberg


Ein herrliches Spätsommerwetter bot sich den Besuchern an den Tagen des diesjährigen Stadt- und Museumsfestes in der Stadt Sonneberg. Aus allen Ecken und Winkeln der Stadt und des Umlandes strömten die Menschen um keine der Attraktionen, die wieder in vielfältiger Weise von der Stadtverwaltung Sonneberg geboten wurden, zu versäumen.

Vom Juttaplatz klingt Blasmusik herunter, dort spielt u. a. das Blasorchester Oberlind auf, mit von der Partie ist natürlich das Gesangsduo Gabi Fugmann und Heinz Michel. Die Popularität des Blasorchesters – weit über die Stadt- und Landkreisgrenzen hinaus bekannt – ist ungebrochen. Mit seinen Auftritten sind Generationen von Blasmusikliebhabern groß geworden und haben viele Veranstaltungen dadurch ein „unverwechselbares musikalisches Flair“ bekommen.

Das Repertoire des Blasorchesters besteht aus volkstümlicher und modern swingender Unterhaltungsmusik, rockig-poppige Titel, Jazz, Latin. Märsche, fröhliche Weisen, nationale und internationale Schlager von gestern und heute, böhmische Polkas und Wiener Walzer sind für das Blasorchester Oberlind Verpflichtung. Ebenso wie Volkslieder und Werke aus dem kulturellen Erbe, sinfonische Musik, Ouvertüren und Potpourris aus dem Reich der Oper, Operette und Musicals. Es fehlt auch nicht das Liedgut und die Musik aus dem zeitgenössischen Schaffen.

Über mangelnde Konzerttermine das ganze Jahr über, brauchen sich die Musiker des Blasorchesters „keine grauen Haare“ wachsen zu lassen. Das Auftragsbuch ist immer prall gefüllt. Aber ein ganz besonderer Auftrittstermin ist immer zum Abschluss des „Musikjahres“ das traditionelle Weihnachtskonzert im Gesellschaftshaus in Sonneberg.

Das Datum dieses Events kann ich Ihnen schon heute mitteilen, es findet am Samstag, 17. Dezember 2005 im Gesellschaftshaus Sonneberg statt. Wie mir die Vorsitzenden des Blasorchesters Oberlind Thomas Adelbert und Heinz Michel sowie der Dirigent Andreas Fugmann versicherten, wird bereits jetzt schon fleißig dafür geprobt.


Einige Eindrücke vom Auftritt des Blasorchesters Oberlind anlässlich des Stadt- und Museumsfestes in Sonnberg im Bild festgehalten:


Der Jüngste des Orchesters, Christian Herrmann, ist mit Leib und Seele dabei


Was wäre das Blasorchester aus Oberlind ohne sein Gesangsduo Gabi Fugmann und Heinz Michel


Mit fröhlichen Weisen konzertierte das Blasorchester
anlässlich des Stadt- und Museumsfestes in Sonneberg


…und für Nachwuchs im Orchester ist bestens gesorgt


Böhmische Polkas, Wiener Walzer, nationale und internationale Schlager standen auf
dem Programm sehr zur Freude des zahlreichen Publikums, das nicht mit Beifall sparte

Fotos: 2005 © Ulrich Göpfert

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.