Lepcke lebt!

Kunstsammlungen der Veste Coburg
Lepcke lebt! - Performance zu Lepckes Körperidealen
in der Ausstellung „Ferdinand Lepcke (1866-1909).
Weiblicher Akt und Körperideal“

Sonntag, 24. März, um 15 Uhr in den Kunstsammlungen der Veste Coburg

2.jpg
Was wäre wenn die Werke von Ferdinand Lepcke lebendig wären?

In einer Tanzperformance stellen Schülerinnen der Medau-Schule Coburg Werke von Ferdinand Lepcke dar. Die Bogenspannerin, die Phyrne – sie kommen und gehen – ein Tanz – ein Hauch von Lebendigkeit (Anmeldung nicht erforderlich).

Leitung: Gabriele Christ-Schroeder

Davor findet um 14 Uhr eine Führung durch die Ausstellung statt.

Für die Performance und die Führung ist keine Anmeldung erforderlich.
Treffpunkt an der Museumskasse.


Weitere Informationen
KUNSTSAMMLUNGEN DER VESTE COBURG
Veste, 96450 Coburg
Tel. 09561/879-0
Fax 09561/879-66

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.kunstsammlungen-coburg.de

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.