„Wo kommen all die Bilder her?“

Museum bewegt – Kultur zum Frühstück
 „Wo kommen all die Bilder her?“

Für das Programmformat „Museum bewegt“ laden wir Interessierte am

Donnerstag, den 13. November 2014 um 10 Uhr oder
Sonntag, den 16. November 2014 um 11 Uhr

in die Cafeteria der Kunstsammlungen der Veste Coburg ein. Treffpunkt ist 2. Burghof, Eingang Shop/Cafeteria.

01.jpg
M.337, Rückseite: Ein Wachsregal auf der Rückseite eines Cranach-Gemäldes
gibt Auskunft über Vorbesitzer.
Foto: 2014 © Kunstsammlungen der Veste Coburg

Nach einem kleinen Frühstück führt Dr. Klaus Weschenfelder zum Thema „„Wo kommen all die Bilder her?“ „Habeant sua fata picturae“, möchte man in Anlehnung an ein antikes Sprichwort über Bücher auch für Gemälde sagen. Was wissen wir über die Vorbesitzer unserer Sammlungsobjekte und wie können wir etwas darüber herausbekommen? Was bedeutet Provenienzforschung in fachwissenschaftlicher, aber auch in museumsethischer Hinsicht?

Nach der Führung besteht die Möglichkeit das Museum weiter auf eigene Faust zu erkunden. Das Ticket kostet 15,- EUR und ist gültig für Frühstück, Führung und Museumsbesuch.

Weitere Informationen für alle Neugierigen gibt es unter 09561/87919, Thomas Höpp, die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Voranmeldung wird gebeten.

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.