JIM – Jazz im Museum

JIM – Jazz im Museum
Konzert mit dem Konstantin Herleinsberger Quartett
im Europäischen Museum für Modernes Glas, Schlosspark Rosenau
in Rödental, am Donnerstag, 19. November 2015, 19:30 Uhr

0001.jpg
© Konstantin Herleinsberger Quartett

Das junge, aus Nürnberg stammende Quartett formierte sich 2014 um den Tenor-Saxophonisten Konstantin Herleinsberger. Zusammen mit dem Schlagzeuger Dominik Raab, Andreas Feith am Piano und Peter Christof am Bass entwickelt Konstantin Herleinsberger Arrangements im modernen Straight Ahead Sound. Verbunden mit ihrer Improvisationskunst entsteht so eine virtuose, individuelle Klangformel.

Dieses junge musikalische Netzwerk etablierte sich schnell im süddeutschen Raum und gewann 2015 den von der Landesarbeitsgemeinschaft Jazz in Bayern im Rahmen des Kemptener Jazz-Frühlings ausgelobten Hansjürg Hensler Wettbewerb.

Karten zu € 12 im Europäischen Museum für Modernes Glas, Rödental, auf der Veste Coburg und bei der VHS-Coburg sowie Restkarten zu 15 € an der Abendkasse.

Das Konzert findet in Kooperation mit der Volkshochschule Coburg Stadt und Land und mit Unterstützung der VR-Bank Coburg statt.

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.