Maikäferfest

Naturkunde-Museum Coburg

"Maikäferfest" für Groß und Klein

Ein Fest für die ganze Familie

Am Sonntag, 16. Mai 2010 - 9 bis 18 Uhr


01.jpg
Maikäfer

Foto: Ulrich Göpfert

 

Eine Woche nach Eröffnung der großen Insektenausstellung im Naturkunde-Museum Coburg  veranstaltet das Museum am Sonntag, 16. Mai 2010 von 9 bis 18 Uhr zusammen mit Vertretern des Vereins Eutropia ein „Maikäferfest“ für die ganze Familie. Information und Unterhaltung bestimmen den Ablauf.

 

Als „Maikäferattraktionen“ sind geplant:

- rund 1.000 Feldmaikäfer freizulassen.

Kindern und Erwachsenen werden die kleinen Krabbler auf die Hand gesetzt und zum Wegfliegen animiert;
- vor Ihren Augen eine Maikäfersuppe zuzubereiten, die Sie dann gerne kosten sollten;

- ein eigener Ausstellungsteil im Foyer.

Passend zum Thema betreut Sie ein Ehepaar in Maikäfer-/Marienkäferkostümen.

 

Des Weiteren erhalten Sie einen Einblick in die Kultur Taiwans, dem Königreich der Schmetterlinge. Die Tänzerin Chiang-Mei Wang des Cloud Gate Dance Theatre führt Tai Chi und einen traditionellen Tanz vor. Die Musikerin Chiow Ching Shih-Meyer macht Sie mit den Klängen der Guzhen, der klassischen chinesischen Harfe, bekannt.

 

Die Kinder können sich als Schmetterling oder Käfer schminken lassen und Geschickte können Insekten aus Papier falten.

 

Für das leibliches Wohl ist rund um die Uhr gesorgt.

 

Das Maikäferfest findet am „33. Internationalen Museumstag 2010“ statt. Der in diesem Jahr unter dem Motto „Museums for Social Harmony - Museen für ein gesellschaftliches Miteinander“ begangen werden soll. Natürlich ist an diesem Tag der Eintritt frei.

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.