Mistkäfer

Buchvorstellung:

Mistkäfer

Ein Thüringen-Krimi mit Kommissar Fest

von Karl-Heinz Großmann


01.jpg

Foto: 2010 © Salier-Verlag, Leipzig

 

Mitte September 2010 erscheint im Salier-Verlag, Leipzig wieder ein neuer Thüringen-Krimi von Karl-Heinz Großmann aus Sonneberg, den ich Ihnen heute vorstellen möchte:

 

Das Thüringer Schiefergebirge ist erneut Schauplatz einer unfassbaren Tat. Innerhalb von vier Jahren verschwinden auf geographisch engem Raum fünf Frauen spurlos. Da sie vom Alter, ihrem Charakter und Wesen her völlig verschieden sind, steht Hauptkommissar Fest vor einem Rätsel. Er findet zu keinem der Fälle Hinweise, die auf ein Verbrechen deuten könnten: Weder zur jungen Urlauberin Gabi Schmied, noch zur 14-jährigen Schülerin Jennifer Rohnstock oder zur Prostituierten Carla Kluzkova, weder zur Gymnasiastin Milva Weiß noch zur Hausfrau und dreifachen Mutter Wally Nagler.

 

Hartnäckig bleibt Fest mit seinen Leuten am Ball. Unbedingt muss er die faulen Fälle lösen, um weitere Opfer zu verhindern. Schließlich lässt ein fehlgeschlagener Versuch die Konturen des Täterprofils deutlicher werden. Hauptkommissar Fest hat es mit einem Sexualverbrecher, einem grausamen Serienkiller zu tun.

 

Ausdauer, Zähigkeit und das spezielle Fachwissen von Kommissarin Nadja Berger lassen die Schlinge um den Kopf des Täters enger werden...


02.jpg

Der Autor Karl-Heinz Großmann
Foto: 2010 © Bernhard Großmann, Hildburghausen

Karl-Heinz Großmann wurde 1941 im mecklenburgischen Güstrow geboren. Aufgewachsen ist er in Jagdshof im Landkreis Sonneberg/Thüringen. Nach seinem Lehrerstudium unterrichtete er an Oberschulen und Gymnasium und war Fachberater für Deutsche Sprache und Literatur. Seit 1970 ist Großmann schriftstellerisch tätig, veröffentlichte Kriminalromane in Hochdeutsch und etliche Geschichten und Gedichten in itzfränkischer Mundart. Er ist Mitglied im Thüringer Schriftstellerverband und Vorsitzender des Arbeitskreises Mundart Südthüringen e. V. seit seiner Gründung 1979. Im Jahr 2000 wurde er mit dem Margarete-Braungart-Preis für Kunst und Literatur der Stadt Hildburghausen ausgezeichnet.



Weitere Informationen

SALIER Verlag

Verlags- und Versandbuchhandlung

Leipzig und Hildburghausen

Kochstraße 48, 04275 Leipzig

 

Tel. +49(0) 341. 306 75 60
Fax +49(0) 341.306 75 61
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Ausstattung

Paperback

320 Seiten, 12 x 19 cm

Preis: 14,90 Euro

Auflage: 1. Auflage 2010

Erscheinungsdatum: 15.09.2010

ISBN: 978-3-939611-60-8

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.