Die Kerze im Fenster

Kindheitserinnerung an die Weihnachtzeit
Am Heiligen Abend wurde eine Kerze in das Fenster gestellt

Noch gut daran erinnern kann ich mich, dass meine Großmutter in den 50iger Jahren des letzten Jahrhunderts am Heiligen Abend eine Kerze in das Fenster stellte.

01
Foto: Archiv © Ulrich Göpfert

Damit hat es folgende Bewandtnis:
Ursprünglich brannten 1945, nach dem Ende des zweiten Weltkrieges, in vielen Fenstern in Deutschland Kerzen. Mit dieser Geste wurde den Kriegsgefangenen gedacht, die bis dahin noch nicht heimgekehrt waren.

Noch bis in die 1960er Jahre wurde diese Tradition aufrechterhalten
Die Kerze im Fenster zu Heiligabend sollte auch die Verbundenheit mit den Menschen in der DDR zeigen.

Vorsicht – Brandgefahr!

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.