Wenn auch die Jahre vergehen…

Erinnerung an ein schönes Adventsspiel am Schafhaus Meeder

Meederer Schüler führten dort ein besinnliches Adventsstück auf
Eine Fotoreportage von Ulrich Göpfert


01 bildgröße ändern Kopie
Foto: Archiv © Ulrich Göpfert

Meeder Das Schafhaus in Meeder war der Rahmen für dieses Adventsspiel. Dieser Ort war mit Bedacht gewählt worden und bescherte den Besucher die besondere Atmosphäre in der Vorweihnachtszeit.

Am Samstag, 12. Dezember 2015 erfreuten die Schüler der Anna-B.-Eckstein-Schule Meeder an diesem Nachmittag die Besucher mit ihrem besinnlichen Adventsstück „Es klopft bei Wanja in der Nacht“. Sie sorgten damit für die rechte Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Bereits Wochen vorher war von den Schülern, fleißig dafür geprobt worden.

02.jpg bildgröße ändern KopieArchiv © Ulrich Göpfert

Gemeinsamer Weg zum Schafhaus und zurück
Mit dem Ersten Bürgermeister Bernd Höfer traf man sich um 14:30 Uhr am Rathaus Meeder und unternahm eine gemeinsame Wanderung zum Schafhaus. Für die Senioren stand der Bürgerbus für die Hin- und Rückfahrt zur Verfügung. Am Schafhaus angekommen, wärmte man sich mit heißem Kinderpunsch und Glühwein wieder auf. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Bernd Höfer erwartete man mit Spannung das Adventsspiel der Schüler der Klassen 3 und 4 der Anna-B.-Eckstein-Schule Meeder.

 03.jpg bildgröße ändern
Archiv © Ulrich Göpfert


Adventsspiel „Es klopft bei Wanja in der Nacht“
Eine Geschichte in Versen von Tilde Michels / Reinhard Michl
Dieses Kinderbuch erhielt dafür 1986 den Gustav-Heinemann-Friedenspreis


Weit fort in einem kalten Land
steht Wanjas Haus am Waldesrand“

05.jpg bildgröße ändern
Archiv © Ulrich Göpfert

In einer eisigen Winternacht pochen nacheinander Hase, Fuchs und Bär an Wanjas Tür und begehren Einlass. Weil der Schneesturm so fürchterlich tobt, schwören sie, einander nichts zuleide zu tun, und halten dies auch die ganze Nacht durch.

Am nächsten Tag sind alle wieder verschwunden, und nur anhand der verschiedenen Tierspuren, die in drei Richtungen auseinandergehen, kann Wanja sicher sein, dass er den Besuch dieser drei, einander eigentlich feindlichen Tiere nicht geträumt hat. Er fragt sich:

Wir haben wirklich diese Nacht
Gemeinsam friedlich zugebracht.–
Was so ein Schneesturm alles macht!“


06.jpg bildgröße ändern
Archiv © Ulrich Göpfert

Das Adventsspiel zeigte, dass Not ein friedliches Miteinander möglich machen kann!

Die Darsteller waren:
Wanja: Jakob Mönch
Hase:   Laurenz Bosecker
Fuchs:  Merlin Sievers
Bär:      Silas Lieb
Erzählerin: Rektorin Gabriele Heller
Kostüme:   Lehramtsanwärterin Hofmann


Der Spendenerlös dieser Veranstaltung kam der Anna-B.-Eckstein-Schule Meeder zugute.


Eindrücke von diesem Nachmittag im Bild festgehalten:

07.jpg bildgröße ändern

08.jpg bildgröße ändern

09.jpg bildgröße ändern

10.jpg bildgröße ändern

11 bildgröße ändern

12.jpg bildgröße ändern

13.jpg bildgröße ändern

14.jpg bildgröße ändern

15.jpg bildgröße ändern

16.jpg bildgröße ändern

17jpg bildgröße ändern

18jpg bildgröße ändern

19.jpg bildgröße ändern

20.jpg bildgröße ändern

21jpg bildgröße ändern

22.jpg bildgröße ändern

23.jpg bildgröße ändern

Alle Fotos: Archiv © Ulrich Göpfert

Copyright © 2022 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.