„GEFÄHRTEN“

Stage Theater des Westens
 „GEFÄHRTEN“
  - Vielfach gelobtes Theaterstück

Verlängert: Heinz Hoenig bleibt bei GEFÄHRTEN.
28. Juni: Gedenkvorstellung 100 Jahre nach dem Attentat von Sarajevo

01.jpg Szenenmotiv Rose und Ted - Post von Albert
© Stage Entertainment

Es war das Comeback des letzten Jahres
Im vergangenen Oktober kehrte Fernsehstar Heinz Hoenig wieder auf eine Theaterbühne zurück. Jahrzehnte nach seinen ersten Schauspiel-Erfolgen im Grips Theater in Berlin begeistert Hoenig derzeit im vielfach gelobten Theaterstück GEFÄHRTEN im Stage Theater des Westens. Nun hat Heinz Hoenig seinen Vertrag bis zum Ende der Spielzeit von GEFÄHRTEN am 28. September 2014 verlängert.

02.jpg
Szenenmotiv Musterung
© Stage Entertainment/Brinkhoff/Mögenburg

100 Jahre nach Ausbruch des ersten Weltkriegs
ist es für Hoenig besonders wichtig, in dieser speziellen Theaterproduktion auf der Bühne zu stehen. „GEFÄHRTEN ist lebendiger Geschichtsunterricht für alle Generationen. Ein Theaterstück, das besonders in der jetzigen Zeit eine ganz neue Brisanz bekommen hat“, so Hoenig. GEFÄHRTEN erzählt eine ermutigende europäische Geschichte über Versöhnung und Frieden. Im Mittelpunkt steht die Freundschaft zwischen dem englischen Bauernjungen Albert und seinem geliebten Pferd Joey. Als sie durch den Krieg getrennt werden, folgt das Stück der außergewöhnlichen Reise der Beiden vom englischen Devon in die Schützengräben Nordfrankreichs.

03.jpg
Szenenmotiv Emilie und Friedrich
© Stage Entertainment/
Brinkhoff/Mögenburg

Auch das Ensemble von GEFÄHRTEN
will des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren gedenken. Am 28. Juni – dem Jahrestag des Attentats auf das österreichisch-ungarische Thronfolgerpaar in Sarajevo – findet eine Gedenkvorstellung von GEFÄHRTEN zu Ehren aller Opfer des Ersten Weltkrieges statt. Gäste aus Politik und Kultur werden zu diesem Anlass in das Stage Theater des Westens geladen.

Gedenkvorstellung von GEFÄHRTEN

100 Jahre nach dem Attentat von Sarajevo
Samstag, 28. Juni 2014, 19:30 Uhr,
Theater des Westens, Kantstrasse 12, Berlin

04.jpg
Logo
© Stage Entertainment

Mit GEFÄHRTEN präsentiert Stage Entertainment
im traditionsreichen Berliner Stage Theater des Westens die erste nicht-englischsprachige Fassung des preisgekrönten und international erfolgreichen Theater-Ereignisses des National Theatre of Great Britain (Originaltitel „War Horse“). Das mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichnete Theaterstück begeisterte bereits in London, Melbourne, Toronto und am New Yorker Broadway das Publikum und die Kritiker gleichermaßen. Bei den TONY AWARDS® 2011 triumphierte „War Horse“ mit fünf Auszeichnungen (bestes Theaterstück, beste Regie, bestes Bühnenbild, bestes Lichtdesign, bestes Sounddesign) und einem Special TONY für die Arbeit der Handspring Puppet Company, die die lebensechten Pferde für die Bühne entworfen haben.

Ticket-Hotline: 01805 / 44 44*
*14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Ct./Min. aus dem Mobilfunknetz

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.