Coburger Museumsnacht 2014

Coburger Museumsnacht 2014
10. „Nacht der Kontraste“ in Coburg neu entdecken

Samstag, 13. September 2014

01.jpg

Plakat: Coburger Museumsnacht 2014

Historie und Avantgarde, Lichteffekte und Dunkelheit, Sound und Stille: In der „Nacht der Kontraste“, der Coburger Museumsnacht im September, zeigt sich die Stadt neu, überraschend, voller Gegensätze.

Spannende Inszenierungen, stimmungsvolle Illuminationen und nicht zuletzt ein hochkarätiges Musikprogramm sind die Gründe, warum sich die "Nacht der Kontraste" seit dem Beginn 2005 zu einem der publikumsstärksten Kultur-Events Coburgs entwickelt hat. Mehr als 10.000 Besucher strömten in den vergangenen Museumsnächten durch den Hofgarten, um in Schloss-, Burg- oder Kirchenmauern besondere Erlebnisse für Auge, Ohr und Gaumen zu genießen. Am 13. September ist es wieder soweit: Unter dem Motto "Sein und Schein" erwarten die Besucher an bekannten und sonst unzugänglichen Orten außergewöhnliche Eindrücke. 

00000002.JPG
Bewundern Sie eine "Nächtliche Schönheit"
im Hofgarten in der "Kleinen Rosenau"
Foto: 2014 © Ulrich Göpfert

Museen, Archive, Kirchen, Bibliotheken und andere Einrichtungen gewähren Einblicke in Bereiche, die sonst verschlossen sind. Pendelbusse bringen die Besucher zu den einzelnen Stationen. Aber auch draußen im Freien gibt es viel zu entdecken. Deshalb empfiehlt es sich, durch den Hofgarten und den angrenzenden Kleinen Rosengarten zu streifen. Flammen lodern, Lichtinstallationen verwirren die Sinne, irgendwo im Dunkel erklingt Musik. Zudem laden verschiedene Gastronomen auch zu kulinarischen Entdeckungen ein. Die Veranstaltung beginnt mit dem Einbruch der Dunkelheit und endet gegen 1 Uhr. In dieser Nacht lohnt es sich, länger aufzubleiben!

Weitere Infos

Spielzeiten:
Die Musikdarbietungen finden mehrmals ab 19 Uhr stündlich statt
und dauern jeweils 30 Minuten.

Vorverkauf:
Touristinformation, Buchhandlung Riemann, VR-Banken, Tageszeitungen
(VV 6,- €, AK 7,- €, ermäßigt 5,- €)

Programmheft:
Ab August an Vorverkaufsstellen und teilnehmenden Häusern.

Das Programm finden Sie unter: www.coburg.de/museumsnacht

Copyright © 2021 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.