Puppentheater: „Das Feuerzeug“

Theater Meiningen
Puppentheater: „Das Feuerzeug“

Samstag, 13. Dezember 2014, 15:00 in den Kammerspielen

Am Samstag, den 13. Dezember spielt das Puppentheater um 15:00 Uhr in den Kammerspielen Hans Christian Andersens Märchen „Das Feuerzeug“ für Kinder ab 5 Jahren. Karten sind an der Theaterkasse erhältlich.

01.jpg
Puppentheater: „Das Feuerzeug“
Foto: 2014 © ed

Ein armer Soldat begegnet einer Hexe, die ihm Gold verspricht, wenn er ihr altes Feuerzeug aus einem hohlen Baum holt. Er befördert das Gold zu Tage, der Hexe aber händigt er das Feuerzeug wegen eines Streits nicht aus. In der nächsten Stadt richtet er sich gut ein, gibt den Armen von seinem Gold, lässt sich jedoch von den Reichen ausnehmen. Als sein Besitz schwindet, hat er nur noch die Freundschaft der Armen – und das Feuerzeug. Als er es ausprobieren will, stehen drei Hunde bereit, seine Wünsche zu erfüllen. Er will zur Prinzessin, die der König gefangen hält, weil sie nur einen armen Soldaten heiraten soll. Mit Hilfe der Hunde kann er die Prinzessin befreien. Bei seiner Hochzeit mit der Prinzessin feiert das ganze Volk mit.

Ein einfühlsames Spiel um Hoffnung, Redlichkeit und wahre Werte.

----------------------------------------------------------------------------------

„Das Feuerzeug“ nach Hans Christian Andersen

Puppenspiel für Kinder ab 5 Jahren und Familien

 

Regie: Pierre Schäfer

Ausstattung: Franziska Schmidt

Mit: Veronika Thieme, Rodrigo Umseher und Sebastian Putz


---------------------------------------------------------------------------------------

Karten und Infos unter: 03693/451-222 und 451-137
sowie
www.das-meininger-theater.de

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.