„Aufstieg, Fall und Neubeginn"

Ausstellung:
 „Aufstieg, Fall und Neubeginn“ –
35 Jahre Internationales Keramiksymposium Römhild
vom 21. August bis 30. September 2010

im Schloss Glücksburg in Römhild/Thüringen 

01.jpg
Titelseite Katalog
Foto: 2010 © Römhilder Keramiksymposium

Nachdem im Jahr 2008 das Römhilder Keramiksymposium wieder aus der Taufe gehoben wurde, wird nun die Retrospektivausstellung „Aufstieg, Fall und Neubeginn“ - Römhilder Keramiksymposien 1975 bis 2008 gezeigt.

Erstmalig wird die Geschichte der Internationalen Keramiksymposien Römhild von 1975 bis 2008 kunstwissenschaftlich untersucht und kritisch bewertet. Die Ausstellung leistet damit einen wichtigen Beitrag zur zeitgenössischen Kunstgeschichtsforschung.

Das Museum Schloss Glücksburg in Römhild bewahrt die besten und aussagekräftigsten Kunstwerke aller Symposien in seinen Magazinen und der ständigen Ausstellung „Keramik International“. Der theoretischen Aufarbeitung stehen wertvolle Originaldokumente des Künstlerverbandes der DDR zur Verfügung. Als Kurator konnte der langjährige Direktor des Museums für Angewandte Kunst Gera und ehemalige Vorsitzende des Museumsverbandes Thüringen e.V. Hans-Peter Jakobson gewonnen werden, der als Spezialist für die Zeitgenössische internationale Keramik gilt.

Gezeigt werden 150 bis 200 Exemplare auf einer Fläche von rund 100 Quadratmeter. Die Retrospektive wird erstmals vom 24. April bis 13. Juni 2010 in Wiligrad, in Mecklenburg, präsentiert. Ab 10. Juli ist sie dann im Keramikmuseum Schloss Glückburg in Römhild zu sehen. Weiterhin ist ein wissenschaftlicher Katalog mit einer ersten umfassenden Würdigung der Römhilder Symposien auf ca. 80 Seiten entstanden.. Im Rahmen der Retrospektive sind zudem ein Treffen der damaligen Teilnehmer sowie Fachvorführungen geplant.

Doch der Römhilder Förderverein blickt nicht nur zurück, sondern auch nach vorn. Der Termin für das „IX. Internationale Keramiksymposium“ steht bereits fest. Dieses soll vom 14. August bis zum 11.September. 2011 unter dem Titel: „Pantha rhei“ – Alles fließt“ stattfinden.

  02.gif
Foto: 2010 © Römhilder Keramiksymposium

Vorankündigung:


•  KERAMIKMARKT IN RÖMHILD, Schloss Glücksburg:
   21. August 2010, 11.00 – 18.00 Uhr, und 22. August 2010, 10.00 – 18.00 Uhr

 SOMMERKINO
   28. August 2010, 20 Uhr, im Hof des Schlosses Glücksburg in Römhild

Weitere Informationen
Ausstellungsdauer: 21. August bis 31. Oktober 2010
Öffnungszeiten: März bis November
Dienstag bis Freitag: 10:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16 Uhr
Samstag und Sonntag: 13:00 bis 17:00 Uhr

Kontakt:
Kerstin Schneider
Museum Schloss Glücksburg,
Griebelstraße 28, 98631 Römhild
Telefon: 036948-80140
Fax: 036948-80122
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.keramiksymposium-roemhild.de
Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.