Hildburghausener Weihnachtsmarkt

Ein Spaziergang über den
Hildburghausener Weihnachtsmarkt

im Nachbarland Thüringen

Eine Fotostrecke von Ulrich Göpfert

01.JPG
Foto: 2010 © Ulrich Göpfert

Am vergangenen Wochenende fand in Hildburghausen der Weihnachtsmarkt statt. Schon seit 1722 gibt es in Hildburghausen nachweislich einen Weihnachtsmarkt. Ursprünglich wurde er "Kindleins Marckt" genannt, die längste Zeit hieß er "Weihnachtsmesse" und fand immer in der Hildburghäuser Neustadt, also außerhalb des historischen Stadtkerns, statt.

02.JPG
Foto: 2010 © Ulrich Göpfert

Erst 1956, mit dem ersten Nachkriegsweihnachtsmarkt, zogen die Händler direkt auf den Markt. Dort wurden auch in diesem Jahr Kunden und Gäste erwartet – nun aber wieder unter der historischen Bezeichnung "Weihnachtsmesse".

03.JPG

04.JPG

05.JPG

06.JPG

07.JPG

08.JPG

09.JPG

10.JPG

11.JPG

13.JPG

14.JPG

12.JPG

15.JPG

16.JPG

17.JPG

18.JPG

19.JPG

20.JPG 
Alle Fotos: 2010 © Ulrich Göpfert

Weitere Informationen

Touristinformation (im historischen Rathaus)
Markt 25, 98646 Hildburghausen
Fon: (0 36 85) 4 05 83
Fax: (0 36 85) 40 58 40

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.hildburghausen-info.de
Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.