MUSICAL - Friedrich

Das Musical
FRIEDRICH (Vorschau auf 2012)
Mythos und Tragödie
Welturaufführung von „spotlight Musicalproduktion“
am 01. Juni 2012 am Originalschauplatz Potsdam

Ein Highlight anlässlich des 300. Geburtstages von Friedrich dem Großen
Ein packendes Musical mit den besten Deutschen Darstellern am Originalschauplatz Potsdam. Am 01. Juni 2012 findet die Welturaufführung statt. Bis zum August 2012 werden täglich außer Montags Vorstellungen stattfinden.

Spielstätte ist die Metropolishalle
Die Metropolis Halle ® ist das fernsehtaugliche Multifunktionsatelier in direkter Anbindung an den Filmpark Babelsberg. Ihr Name erinnert an den Film „Metropolis“ von Fritz Lang, der 1926 in den Babelsberger Filmstudios entstanden ist und in einer futuristischen Megastadt spielt. Das Atelier mit einer Bauhöhe von 11 Metern verfügt über eine Studiofläche von 3.038 qm. Durch eine schalldichte, raumhohe Hallentrennwand kann das Großatelier geteilt werden.

01.jpg
Zeitgenössisches Gemälde Friedrichs II. von Preußen
Das einzige Porträt aus der langen Regierungszeit des Königs,
zu dem er persönlich Modell gesessen hat,
1763 angefertigt von Johann Georg Ziesenis
Foto: 2011 © Wikipedia/Ralf Prokop, eigene Digitalaufnahme 

Eine der schillernsten Persönlichkeiten der deutschen Geschichte in einem packenden Musical
Die spotlight Musicalproduktion GmbH hat bereits über 200.000 Zuschauer und die Presse mit ihren Eigenproduktionen begeistert. Im Sommer 2011 kommt das neue spotlight Musical „Die Päpstin“ als exklusive Welt – Uraufführung. Im Sommer 2012 dann das nächste Highlight:

 Das Musical

FRIEDRICH

Mythos und Tragödie

In einer spektakulären Welturaufführung kommt der Mythos um den großen Preußenkönig auf die Bühne
Im Rahmen des 300. Geburtstages Friedrichs des Großen ist das Musical „Friedrich – Mythos und Tragödie“ der ideale Reiseanlass, um eine unvergessliche Reise an den Originalschauplatz Potsdam durchzuführen. Im Sommer 2012 warten ein einzigartiges Rahmenprogramm mit großer Sonderausstellung im neuen Palais und natürlich allen weiteren Sehenswürdigkeiten des Welt-Kulturerbes Potsdam.

Friedrich, der aufgeklärte Philosoph, der talentierte Musiker, der große Staatsmann und der Stifter der preußischen, oder gar deutschen Identität – auf der anderen Seite der absolutistische Despot, der misstrauische Kontrollmensch und der ruhmsüchtige Feldherr. Scheinbar unvereinbare Gegensätze verbinden sich in der Person Friedrichs.

Die Handlung des Musicals „Friedrich“ wird nicht nur aus tragischen Momenten bestehen. Preußentum, Militarismus und die verschiedenen historischen Milieus bieten mannigfaltige Möglichkeiten, klischeehaft und genretypisch aufs Korn genommen zu werden.

Die besten deutschen Darsteller, opulente Kostüme, faszinierendes Lichtdesign, gigantisches Bühnenbild, mitreißende Choreografien und Musik mit Ohrwurmcharakter garantieren beste Unterhaltung zum Spitzenpreis.

Metropolishalle Potsdam
Juni - August 2012

Der Vorverkauf startet voraussichtlich im September 2011.
Gruppen können ab sofort kostenlos vorreservieren bei der spotlight Musicalproduktion unter 0661 25008090.

Weitere Informationen
spotlight Musicalproduktion GmbH
Rhönstraße 20a, D-36037 Fulda

Öffnungszeiten
Mo. - Do.       09.00 Uhr - 16.30 Uhr
Fr.                   09.00 Uhr - 13.00 Uhr

Fon: +49 (0)661 2500 8090
Fax: +49 (0)661 2500 8099

E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.