Schuetzen- und Volksfest in Doerfles-Esbach 2006

Tradition die nicht nur Verpflichtung, sondern
auch Grund zum Feiern ist

Schützen- und Volksfest vom 26. bis 28. Mai 2006 im Festzelt und Festplatz am Schützenhaus in Dörfles-Esbach – Schirmherr dieser Veranstaltung ist 1. Bürgermeister Udo Döhler

Von Ulrich Göpfert

01.JPG
Auf geht`s zum Schützenfest nach Dörfles-Esbach. Unser Foto zeigt eine Aufnahme
vom Schützenumzug im Jahr 2005. Die Königsscheibe wird von den beiden Buben voran getragen

2006 © Ulrich Göpfert

Man kann es gar nicht glauben, schon wieder ist ein Jahr vorbei und es ist schon wieder soweit, dass der Schützenverein Dörfles 1964 e.V. zum traditionellen Schützen- und Volksfest rüstet. In den vergangenen 42 Jahren hat sich der Schützenverein Dörfles zu einer Gemeinschaft entwickelt, die sich neben den sportlichen Aktivitäten auch die Geselligkeit und Pflege der Schützentradition auf ihre Fahne geschrieben hat.

 
Die Böllerschützen leiten das Schützen- und Volksfest mit ihren Böllerschüssen ein

2006 © Ulrich Göpfert

Es ist daher viel Einsatzbereitschaft von der Vereinsführung und allen Mitgliedern der Schützenfamilie gefordert, um dieses Schützenfest zu einem sportlichen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Erfolg zu führen. So wird auch dieses Jahr das Schützen und Volksfest die größte kulturelle Veranstaltung in Dörfles-Esbach sein.

Besonders hervorzuheben ist die Jugendarbeit des Schützenvereins Dörfles, die sich mit schießsportlichen Erfolgen bei der Bayerischen und Deutschen Meisterschaft unter Beweis stellte. In unserer Region zählen die „Jungschützen“ aus Dörfles mit zu den Besten und außerdem übernimmt die Jugend des Vereins Verantwortung in der Vereinsführung und sichert somit die Zukunft des Vereins.

03.JPG
Im Festzelt ging es zünftig bei bester Stimmung zu

2006 © Ulrich Göpfert

Auch in diesem Jahr lohnt es sich wieder nach Dörfles-Esbach in die „Alte Ziegelei“ zu kommen, denn dort am Schützenhaus ist wieder ein Festzelt aufgebaut, auch Schausteller mit ihren Fahrgeschäften und anderen Angeboten warten dort auf die Besucher. Selbstverständlich ist für „Speise und Trank“ im Festzelt und auf dem Festplatz bestens gesorgt. Der Schirmherr des diesjährigen Schützen- und Volksfestes ist der 1. Bürgermeister Udo Döhler.

04.JPG
Die Böllerschützen führen den Festzug an

2006 © Ulrich Göpfert

Bleibt nur noch zu wünschen und zu hoffen, dass frühlingshafte Temperaturen an diesen Festtagen zum Erfolg des diesjährigen Schützen- und Volksfestes beitragen. Natürlich haben auch die Besucher eine Verpflichtung zu übernehmen. Sie müssen unbedingt mit guter Laune für eine fröhliche und ausgelassene Stimmung an den Festtagen sorgen.

Festfolge zum Schützenfest 2006 in Dörfles-Esbach

Freitag, 26. Mai 2006

19.30 Uhr Bieranstich durch den Schirmherrn und 1. Bürgermeister Udo Döhler,

Vergabe der Ratsscheibe und Bekanntgabe der Ortskönige 2006. Anschließend

Unterhaltung mit den „Maintaler Musikanten“

Samstag, 27. Mai 2006

15.30 Uhr Abholung der Regentschaft

20.00 Uhr Preisverteilung Jedermann-Schießen

anschließend Unterhaltung mit „SNOOPY“

Sonntag, 28. Mai 2006

10.30 Uhr Frühschoppen im Festzelt

13.15 Uhr Aufstellung zum Festumzug am Festplatz Schützenhaus

mit den „Alstertaler Musikanten“ und dem „Spielmannszug Rossach“

sowie befreundeten Schützen- und Ortsvereinen

14.30 Uhr Unterhaltung mit den „Alstertaler Musikanten“

19.00 Uhr Unterhaltung mit den „Maintaler Musikanten“

20.00 Uhr Königsproklamation und Bekanntgabe

der Pokalgewinner

Zu dieser Traditions-Veranstaltung ein herzliches Willkommen in Dörfles-Esbach, das wünscht der Schützenverein Dörfles und der Autor dieses Beitrages allen Gästen. Feiern Sie mit uns das Schützen- und Volksfest. Wir wünschen Ihnen dabei viel Spaß und gute Unterhaltung!

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.