Museum bewegt – Kultur zum Frühstück

Museum bewegt – Kultur zum Frühstück
„Cranachs Graphik. Neue Narrative im Zeichen der Schlange“
Letztmalige Gelegenheit die Ausstellung zu besichtigen

01.jpg
Lucas Cranach d. Ä. (1472 - 1553)
Sächsischer Prinz zu Pferd, 1506
Holzschnitt, Inv.-Nr. I,45,111
Kunstsammlungen der Veste Coburg

Für das Programmformat „Museum bewegt“ sind Interessierte am
Donnerstag, den 28. Mai um 10 Uhr
oder Sonntag, den 31. Mai 2015 um 11 Uhr

in die Cafeteria der Kunstsammlungen der Veste Coburg eingeladen.
Treffpunkt ist der 2. Burghof, Eingang Shop/Cafeteria.

Lucas Cranach d. Ä. und sein gleichnamiger Sohn, dessen 500-jähriger Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird, zählen zweifellos zu den bedeutendsten Künstlern ihrer Zeit. Besonders der Druckgrafik fällt neben den Gemälden eine sehr bedeutende Rolle zu. Die rund 100 ausgestellten Blätter beeindrucken den Betrachter durch eigenwillige Ausdrucksformen, die so bei keinem anderen Künstler zu finden sind. Den Besucher erwartet somit ein ganz besonderes Kunsterlebnis. Ein Rundgang mit Birgitt Jäckel-Beck M.A.

Nach der Führung und der Beantwortung möglicher Fragen kann der Besucher das Museum selbst erkunden. Das Ticket kostet 15,- EUR und ist gültig für Frühstück, Führung und Museumsbesuch.

Weitere Informationen für alle Neugierigen gibt es unter 09561/87919, Thomas Höpp, die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um Voranmeldung wird gebeten.

Copyright © 2022 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.