Schottischer Abend

„Schottischer Abend“
zum Abschluss der Sonderausstellung „Schottland“
im Naturkunde-Museum Coburg

Eine Fotoreportage von Ulrich Göpfert

01.JPG
Naturkunde-Museum Coburg

Seit 1. April 2007 konnten die Besucher des Naturkunde-Museums Coburg die Sonderausstellung „Schottland – Land der Saurer, Kilts und Lochs“ bestaunen. Sie bot den Besuchern Einblicke in ein unbekanntes Schottland: Von der Zeit der Entstehung des Lebens, der Epoche der Dinosaurier und der Nutzung von Steinkreisen in der Steinzeit, konnten Sie dort ebenso erfahren, wie von den Gepflogenheiten der Einwohner und der Flora und Fauna. Ausdrucksvolle Architektur, wilde Landschaften, sehenswerte Details und schottische Originale konnten die Ausstellungsbesucher in vielen Fotografien entdecken. Ausgerichtet wurde diese Sonderausstellung in Zusammenarbeit mit dem Museum der Natur, Gotha.

02.JPG
v.r.n.l.: Detlef Purucker, Christian Schunke und Michael Löhlein vom Schottland-Club Obermain e.V.

Der Abschluss der Ausstellung wurde am vergangen Freitag, 15. Juni 2007 gebührend mit einem „Schottischen Abend“ gefeiert. Dort wurden die Highlights des Begleitprogramms noch einmal zusammengefasst. Vom Schottland-Club Obermain e.V. wurden Schauschwertkämpfe, Dudelsackspieler und ein Whiskyseminar organisiert. Schottische Volkslieder wurden von Anne Bellstedt gesungen. Eine Diashow: „Faszinierendes aus Schottland“ wurde von Ralf Metzdorf gezeigt. Unter Anleitung von Jutta Kurtzius wurde „Schottischer Volkstanz“ für Interessiert zum Mitmachen durchgeführt und Leben und Geschichten von Robert Burns vorgetragen und von Gerhard Kurtzius rezitiert. Als Besonderheit an diesem Abend war im Eintrittspreis ein „schottisches Gedeck“ für das leibliche Wohl enthalten.

Eindrücke von diesem „Schottischen Abend“ im Bild festgehalten:

03.JPG
Schottische Schwertkämpfer – Hierbei ging es hart zur Sache!

04.JPG
Anne Bellstedt wurde flankiert von Mitgliedern des Schottland-Club Obermain

04a.JPG
Gerhard Kurtzius (Bildmitte) rezitierte Leben und Geschichten von Robert Burns

05.JPG
Harte Burschen sind sie schon, die schottischen Schwertkämpfer

06.JPG
„Kurz vor Schottland“

07.JPG
Detlef Purucker vom Schottland-Club Obermain

08.JPG
…der Fotograf und Autor dieses Beitrages hat „den Angriff“ überlebt!

09.JPG
Ausgabe des „schottischen Gedecks“

10.JPG
…und das war das „Schottische Gedeck“

11.JPG
Anne Bellstedt…

12.JPG
…trug unter großem Beifall der Gäste schottische Volks- und Liebeslieder vor…

13.JPG
…und selbst die kleinsten Bewunderer waren davon sehr angetan!

14.JPG
Die Gäste aus Gotha: Ronald Bellstedt (Museum der Natur Gotha) und Tochter Anne sowie Museumsdirektor des Naturkunde-Museums Coburg, Dr. Korn stellten sich zu einem Erinnerungsfoto

15.JPG
Können diese Burschen „ein Wässerchen trüben“?

16.JPG
Viel Zuspruch fanden die „Schottischen Volkstänze“…

17.JPG
...die unter Anleitung von Jutta Kurtzius..

18.JPG
…durchgeführt und für viel Freude beim Publikum und den Tänzern sorgten

Alle Fotos: 2007 © Ulrich Göpfert

Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.