„Meiningen – Wien im Schnellzug“

Theater Meiningen
Neujahrskonzert

„Meiningen – Wien im Schnellzug“
Freitag, 01. und Sonntag, 03. Januar, jeweils 17 Uhr, Großes Haus

01.jpg
Ansicht Theater Meiningen, Großes Haus
© foto-ed

Die Meininger Hofkapelle beginnt das neue Jahr mit dem Neujahrskonzert „Meiningen – Wien im Schnellzug“ unter der Leitung ihres GMDs Philippe Bach am Freitag, 1. Januar und Sonntag, 3. Januar um jeweils 17:00 Uhr im Großen Haus.

Auf dem Programm stehen Werke von Werke von Johannes Brahms, Richard Strauss, Max Reger, Rudolf Hild, Johann Strauss, Eduard Strauss Franz von Suppé u.a.

Im ersten Teil bestimmen die Meininger Lokalhelden von gestern und heute das Programm. In der zweiten Hälfte gibt es neben österreichischem Schwung und Schmäh auch beliebte Klänge aus dem ungarischen Nachbarland. Solistin Camila Ribero-Souza lässt an diesem Abend den Liedkomponisten Richard Strauss ebenso zu seinem Recht kommen wie die großen Operettenklassiker.

Karten und Infos unter: 03693/451-222 und 451-137
sowie
www.das-meininger-theater.de

Copyright © 2021 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.