Erfolgsbilanz

Erfolgsbilanz der Luisenburg-Festspiele 2011
151.239 begeisterte Zuschauer besuchten heuer die Vorstellungen

01.JPG
Karl-Willi Beck, 1. Bürgermeister der Festspielstadt Wunsiedel
Foto: 2011 © Ulrich Göpfert

„Ja - Großes passiert da auf der Luisenburg“, mit diesen Worten begrüßte Erster Bürgermeister der Festspielstadt Wunsiedel Karl-Willi Beck die Gäste der Eröffnungspremiere der Luisenburg-Festspiele 2011. Dabei hatte er wohl mehr als eine Vorahnung, denn dem Intendanten Michael Lerchenberg und seinem Team ist die Sensation gelungen: Die Fabelzahlen der Saison 2010 mit erstmals über 150.000 Besuchern konnten in diesem Jahr sogar noch übertroffen werden!


02.JPG
Das Volksstück „Der Holledauer Schimmel“ 
Foto: 2011 © Ulrich Göpfert

Insgesamt 151.239 begeisterte Zuschauer besuchten heuer die Vorstellungen auf der ältesten und schönsten Naturbühne Deutschlands!

125.407 Theaterbesucher kamen allein zu den 73 Vorstellungen der vier Eigenproduktionen des Schauspiels auf der großen Bühne. Auch das ein nie dagewesenes Ergebnis.

Ganz vorn im Interesse stand das Familienstück „Meister Eder und sein Pumuckl“ mit 42.860 großen und kleinen Zuschauern. Die Abenteuer des kleinen Kobolds sind damit das erfolgreichste Kinder-/Familienstück in der Geschichte der Luisenburg.

01.JPG
Intendant Michael Lerchenberg
Foto: 2011 © Ulrich Göpfert

Auch Michael Lerchenbergs Inszenierung der „Blues Brothers“ wurde von 33.932 Besuchern bei 18 Vorstellungen zum erfolgreichsten Stück der Luisenburg gemacht und wird in der Spielzeit 2012 wieder aufgenommen werden.

Ebenso hat sich die erste LuisenburgXtra Produktion „Indien“ im Museumshof der Festspielstadt Wunsiedel mit 5 ausverkauften Vorstellungen zu einem Geheimtipp der Theaterfreunde etabliert.

Das Volksstück „Der Holledauer Schimmel“ und Lessings Klassiker „Nathan der Weise“, die Gastspiele der Operettenbühne Wien und der Landesbühnen Sachsen rundeten das Angebot der diesjährigen Festspiele ab und trugen damit zu dem sensationellen Endergebnis der Luisenburg-Festspiele 2011 bei.
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.