Verschiedene Veranstaltungen

OBERPFÄLZER FREILANDMUSEUM
Verschiedene Veranstaltungen
am 30. April und 01. Mai 2016

01.bmp
© OFM, Elisabeth Götz

Veredelung von Obstgehölzen
Samstag, 30. April, von 13:30 bis 16:00 Uhr im Oberpfälzer Freilandmuseum

In Zusammenarbeit mit dem Kreisgartenamt des Landkreises Schwandorf bietet das Bezirksmuseum einen Kurs über das Veredeln von Obstgehölzen an. Der Referent an diesem Tag ist Wolfgang Grosser, Kreisfachberater im Landkreis Schwandorf. Es wird darum gebeten ein Veredelungswerkzeug mitzubringen, da auch praktische Schnittübungen durchgeführt werden. Bast, Übungsreiser, Pfropfköpfe und Infomaterial werden zur Verfügung gestellt. Der Kurs umfasst die praktischen Techniken der gängigen Kernobstveredelungen und Informationen zu Unterlagen und Edelreisern.    

Der Kurs findet bei jedem Wetter statt.
Treffpunkt ist an der Museumskasse in Neusath. Die Kursgebühr beträgt 6,00 Euro.
Anmeldungen bitte direkt unter der Tel. Nr. 09433 2442-0 im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath–Perschen.

02.jpg
© OFM, Elisabeth Götz

Museumslauf und Maibaumaufstellen mit Maitanz im Oberpfälzer Freilandmuseum - Sonntag, 01. Mai, ab 10 Uhr

Ab 10.00 Uhr findet im Bezirksmuseum der Museumslauf durch das Gelände statt. Die Laufroute führt quer durch das Museum über Höhen und Tiefen, vorbei an der historischen Hauslandschaft, der idyllischen Rauberweihermühle sowie dem Oberpfälzer Rotvieh und anderen alten Haustierrassen. Je nach Belieben können die Besucherinnen und Besucher an einem „Kinder- und Jugendlauf“  (2 km, Beginn 10:00 Uhr, Alter 8 bis 14 Jahre), einem „Hobbylauf“ (4 km, Beginn 10:20 Uhr) oder einem „Frauen- und Männerlauf“ (6 km, Beginn 11:10 Uhr) teilnehmen.

Die Teilnahmegebühr beträgt bei Anmeldung unter www.sportprogramme.org/cakespg/events/menue/821  für den Kinder- und Jugendlauf 6,00 und für Erwachsene 8,00 Euro (Museumseintritt bereits inbegriffen).

Duschmöglichkeiten werden vorhanden sein, so dass nach der Siegerehrung um 12:30 Uhr jeder, der möchte, erfrischt am traditionellen Maibaumaufstellen mit Maitanz teilnehmen kann.

03.JPG
© OFM, Elisabeth Götz
  

Maibaumaufstellen mit Maitanz ab 13 Uhr

Unter der Leitung der Neusather Vereine wird am 1. Mai ab 13 Uhr der in Mustern geschälte Maibaum mit dem Pferdefuhrwerk zum Juradorf gebracht. Dann beginnt das mühsame Aufrichten, das ohne maschinelle Hilfe geschieht. Mittels hölzernen Gestellen, sogenannten „Schwalben“, wird der Baum Stück für Stück in die Höhe gestemmt. Wie in jedem Jahr wird der Museums-Maibaum anschließend zusammen mit weiteren Preisen von den Neusather Vereinen verlost.

Zur Unterstützung der Burschen und zur Freude der Besucher spielt die „Nabburger Blasmusik“ und lädt zum Maitanz ein. Das Museumsgasthaus sorgt in gewohnter Weise für das leibliche Wohl. Auch das gute Museumsbrot wird gebacken.

Das ganze Jahresprogramm ist unter www.freilandmuseum.org einsehbar.

OBERPFÄLZER FREILANDMUSEUM
Bezirk Oberpfalz

Neusath 200, 92507 Nabburg
Tel. 09433/2442 0
Fax 09433/2442 222
www.freilandmuseum.org

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.