Tanzsportliche Highlight

Tanzsportliche Highlight
Regionalliga Lateinformation -TSV Coburg-Ketschendorf

Auch 2016 tanzsportliche Highlight in der Angerturnhalle Coburg

01.JPG
Foto: © Ulrich Göpfert
        

Coburg konnte sich eines der begehrten Turniere der Regionalliga Süd der Lateintanzformationen sichern. Bei der diesjährigen Delegiertenversammlung des süddeutschen Formationstanzbundes im hessischen Hofheim setzte sich die Vestestadt gegen die Mitbewerber aus Bayern, Hessen, Rheinlandpfalz und Baden-Württemberg durch. Am 09. April 2016 wird somit das vierte Turnier der Regionalliga Süd in der Coburger Angerhalle stattfinden. Der TV Coburg-Ketschendorf bewarb sich mit neun weiteren Teams um die Ausrichtung eines der fünf Turniere der Regionalliga Süd.

Ausschlaggebenden für den Zuschlag war neben der guten Organisation der letzten Turniere sicherlich auch das heimische Publikum, welches bei den vorangegangenen Turnieren in der Angerhalle eine ganz besondere Atmosphäre aufkommen ließ.

02.JPG
Foto: © Ulrich Göpfert

Die Freude darüber, dass auch im Jahr 2016 wieder ein solches tanzsportliche Highlight in Region stattfinden wird war bei den anwesenden TVK-Vertretern groß. Damit veranstaltet der Verein im fünften Jahr in Folge ein solches tanzsportliche Ereignis in Coburg und festigt damit den Standort Coburg als oberfränkische Hochburg des Formationstanzes.

03.JPG
Foto: © Ulrich Göpfert

Neben dem Regionalliga Turnier, das am Samstag, 09. April 2016 ausgetragen wird, konnte sich der TV Coburg-Ketschendorf auch die Rechte für das Oberliga Turnier am Sonntag, 10. April 2016 sichern.

In dieser Liga wird die zweite Mannschaft der Coburger Tänzer um eine gute Platzierung im Vergleich mit den restlichen bayrischen Mannschaften kämpfen.

Teammanager Markus Weiß weist bei aller Freude über den Zuschlag auch auf den finanziellen Aufwand einer solchen Veranstaltung hin. Für einen Verein ist die Ausrichtung eines Formationsturnieres immer ein finanzieller Kraftakt welcher nur mit Unterstützung der heimischen Firmen zu stemmen ist. Nur mit deren Hilfe wird es im April wieder möglich sein, an zwei Tagen über 400 aktiven Tänzern aus 20 Mannschaften und über 1500 Zuschauern eine tolle Veranstaltung bieten zu können.

Laut Sportwart Robert Autsch bedeutet ein solches Wochenende eine besondere Herausforderung für den Verein. Bereits ab dieser Woche wird die Vorbereitungsphase beginnen. In den nächsten Monaten wird viel Zeit investiert werden um die Angerturnhalle am Turnierwochenende wieder in eine Tanzarena zu verwandeln. Um wieder perfekte Rahmenbedingungen für Tänzer und Zuschauer zu bieten, werden extra 225 qm Parket verlegt und die Halle mit einer Soundanlage ausgestattet.

04.JPG
Foto: © Ulrich Göpfert

Des Weiteren wurde bei der Versammlung die Zusammenstellung und Terminierung für die Regionalliga Süd und der Oberliga Bayern wie folgt festgelegt:

Regionalliga Süd

Mannschaften:

1. TSC Tanzkreis Schwarz-Gold Altenburg A

TSG Bietigheim A

TSA des TV Coburg-Ketschendorf A

1. TSC Kirchheim unter Teck A

TZ Ludwigshafen A

GGC München A

TSC Rot-Gold Casino Nürnberg A

TSC Rot-Gold Casino Nürnberg B

TSG Badenia Weinheim A

TSZ Weissacher Tal A
  

Termine:

13.02. Kirchheim

20.02. Bietigheim

05.03. Nürnberg

09.04. Coburg

23.04. Altenburg

 

Oberliga Bayern:

Mannschaften:

TSG Bayreuth A

TSA des TV CoburgKetschendorf B

GGC München B

RGC Nürnberg C

RGC Nürnberg D

RGC Nürnberg E

RGC Nürnberg F

RGC Nürnberg G

TC InnCasino Wasserburg A

TC InnCasino Wasserburg B

Turniere:

24.01. München

20.02. Wasserburg

28.02. Bayreuth

06.03. Nürnberg

10.04. Coburg

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.