ILLUSIONEN - ALEXANDRAS LEBEN

Theater Meiningen - Kammerspiele
ILLUSIONEN - ALEXANDRAS LEBEN
Chanson-Schauspiel von Lars Wernecke mit der Musik Alexandras
Weitere Vorstellungen

01.jpg
Jannike Schubert und Franz Fischer
Foto: © Sebastian Stolz

Die deutsche Sängerin Alexandra wurde zum Ende der sechziger Jahre mit ihren Liedern "Mein Freund, der Baum", "Sehnsucht" und "Zigeunerjunge" allseits bekannt und erlebte eine außergewöhnlich steile Karriere. Dabei war ihre tiefe rauchige Stimme das unverwechselbare Markenzeichen. Doch ihr Weg zum Star endete schrecklich und unvermittelt. Am 31. Juli 1969 starb sie mit nur 27 Jahren unter mysteriösen Umständen bei einem Autounfall. Bis heute bleiben Ungereimtheiten zum Unfallhergang und anschließendem Todesermittlungsverfahren. Wurde vor dem Unfall an den Bremsen von Alexandras Mercedes manipuliert? Welche Rolle spielte ihr Verlobter Pierre Lafaire, der Jahre später als US-Geheimagent enttarnt wurde?

02.jpg
Jannike Schubert und Franz Fischer
Foto: © Sebastian Stolz

Lars Wernecke hat ein musikalisches Porträt geschrieben, in dem sechzehn Evergreens von Alexandra erklingen. Dieses Chanson-Schauspiel beschreibt ihren spannenden Weg von der Schauspielstudentin zur gefragten Sängerin durch authentische biographische Aussagen von der selbstbewussten Künstlerin selbst und ihren Wegbegleitern wie die Sänger Udo Jürgens und Adamo sowie ihrem Manager Hans R. Beierlein.

Jannike Schubert verkörpert in dieser Inszenierung die unvergessene Alexandra

03.jpg
Jannike Schubert
Foto: © Sebastian Stolz

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Theater Meiningen

ILLUSIONEN - ALEXANDRAS LEBEN
Chanson-Schauspiel von Lars Wernecke mit der Musik Alexandras


------------------------------------------------------------------------------------------------------

Regie und Bühnenbild: Marie Helene Anschütz      

Musikalische Leitung: Franz Fischer  

Kostüme: Martina Tornow         

Dramaturgie: Sophie Oldenstein

Musikalische Arrangements: Kai Picker
      

Alexandra: Jannike Schubert    

Am Klavier: Franz Fischer


Weitere Vorstellungen

26. Dezember 2015 – 20:00 Uhr, Kammerspiele


DAS MEININGER THEATER
Südthüringisches Staatstheater
Bernhardstraße 5, 98617 Meiningen

Telefon: 03693 / 451-0
Telefax: 03693 / 451-300

TELEFON THEATERKASSE

Meininger Theater
Telefon: 03693 / 451-135 oder 03693 / 451-222

Abendkasse
Telefon: 03693 / 451-205  

Sprachauswahl

German English French Italian Portuguese Russian Spanish
Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.