Amoklauf

Amoklauf mein Kinderspiel
Schauspiel von Thomas Freyer
Weitere Vorstellungen

Es geschieht immer an den eher unspektakulären Orten wie Erfurt, Winnenden oder Ludwigshafen: Amokläufe bewaffneter Schüler sind ein ebenso trauriges wie rätselhaftes Phänomen unserer Zeit. Sie überraschen uns, sie erschüttern uns, sie „geschehen“ einfach.

01.jpg
Foto: 2011 © Landestheater Coburg/Henning Rosenbusch

Thomas Freyer  nimmt sich des sensiblen Themas auf hintergründige Art und Weise an: Aus dem geplanten  Amoklauf eines gedemütigten Schülers wird ein Aufstand der ganzen Schülerschaft gegen die Zumutungen seitens der Eltern und Lehrer, ein Aufschrei nach Respekt und Anerkennung. Ohne mit der realen Gewalt zu sympathisieren oder einfach Verständnis zu predigen, fragt Freyer danach, wie viel geschehen muss, bevor es im Kopf „klick“ macht – und wo Eltern, Lehrer und Mitschüler auf warnende Vorzeichen acht geben müssen. Gewalt wird hier – im Labor der Theaterbühne – als Kommunikationsform untersucht, so merkwürdig diese Perspektive auf den ersten Blick anmutet.

02.jpg
Foto: 2011 © Landestheater Coburg/Henning Rosenbusch

„Amoklauf mein Kinderspiel“ wurde beim Stückemarkt  des Berliner Theatertreffens 2006 in szenischer Lesung vorgestellt und gewann den Förderpreis für neue Dramatik des Theatertreffens. Die Hörspielfassung des Stücks, 2006 produziert vom RBB, wurde im selben Jahr mit dem Prix Europa ausgezeichnet.

03.jpg
Foto: 2011 © Landestheater Coburg/Henning Rosenbusch

Mit „Amoklauf mein Kinderspiel“ wird die Kooperation mit der Innenarchitekturklasse der  HS Coburg fortgesetzt. Unter Anleitung erfahrener Theaterschaffender lernen die Studenten, mit dem Theaterraum umzugehen und können eigene Entwürfe in die Konzeptentwicklung einbringen.

Mitwirkende

Inszenierung
Vivian Frey

Ausstattung
Susanne Wilczek

T
Gesa Boysen

E
Kathrin Molsberger

C
Anne Clausen


Vorstellungen

07. Mai 2011  -  20:00 Uhr
08. Mai 2011  -  20:00 Uhr

Copyright © 2019 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.