Szenische Führung

Szenische Führung
„Ich, Johann Casimir, Herzog von Sachsen-Coburg“

mit Stephan Mertl, Schauspieler am Landestheater Coburg
Sonntag, 18. Mai, um 17 Uhr

01.jpg

Johann Casimir Herzog von Sachsen-Coburg
(1564 - 1633; reg. seit 1586) deutsch, um 1620
Wolfgang Birckner (Birkner), zugeschrieben
(Bayreuth 1582 - 1651 Coburg)
Inv.-Nr.: M.012, Kunstsammlungen der Veste Coburg

Ein Highlight im Coburger Herzog Johann Casimir-Jahr
Herzog Johann Casimir alias Stephan Mertl heißt die Zuschauer auf der Veste Coburg willkommen – und erzählt aus seinem Leben: von der Jagd, von Freud und Leid eines Staatengründers, von seinem Ehrgeiz und seinen Erfolgen, aber auch von der Bedrohung durch äußere und innere Feinde – und davon, wie es denn war mit der Herzogin Anna.

Szenische-Fuehrung-Casimir_2.jpg
Herzog Johann Casimir alias Stephan Mertl vom Landestheater Coburg
Foto: 2014 © Kunstsammlungen der Veste Coburg


Erleben Sie eine literarische und schauspielerische Annäherung an den fremden und doch so nahen Herzog.

  02.jpg
Johann Casimir Herzog von Sachsen-Coburg empfängt seinen Jägermeister zum Rapport (Kopie aus dem "Jüngeren Jagdbuch" von Wolfgang Birckner um 1640), Unbekannt, Feder, Pinsel, Deckfarben
Inv.-Nr.: Z.4145, Kunstsammlungen der Veste Coburg

Der ursprünglich vorgesehene Premierentermin (4. Mai) wurde auf den 18. Mai, den Internationalen Museumstag, verlegt. Weitere Termine: 22. Juni, 20. Juli, 7. September, jeweils 17 Uhr.

Eintritt 12,-- €, Dauer ca. 90 Min.

Anmeldung unter 09561-8790 bei den Kunstsammlungen unbedingt erforderlich.

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.