Museum bewegt

„Museum bewegt“
in den Kunstsammlungen der Veste Coburg
Donnerstag, 17. Januar 2013, 10:00 Uhr

Von Cranachs „Adam und Eva“ bis zum Brautpaar aus dem Hochzeitszug von Adolph Amberg, von der "Verliebten Alten" bis zu „Tarquinius und Lukretia“, Paare begegnen uns in den Kunstsammlungen der Veste Coburg in vielfältiger Weise. Immer bringen sie im Wesen ihrer Beziehung zueinander auch etwas von der Kultur ihrer Zeit zum Ausdruck.

Ihr neues Programmformat „Museum bewegt“ starten die Kunstsammlungen der Veste Coburg am Donnerstag, 17. Januar 2013 um 10 Uhr mit dem Thema „Coburger Paare“ in der Museumscafeteria.

01jpg..jpg
Hubert Gerhard (um 1540/50 - vor 1621)
Adriaen de Vries (1545 - 1626)
Tarquinius und Lukretia
1.H.17.Jh.
Inv.-Nr. Pl.100
Kunstsammlungen der Veste Coburg

Auf ein kleines Frühstück folgt eine Führung durch die Sammlungen bei der das Thema vertieft wird, anschließend besteht die Möglichkeit das Museum nochmals auf eigene Faust zu erkunden. Es führt Dr. Klaus Weschenfelder, das Ticket kostet 9,00 EUR und ist gültig für Frühstück, Führung und Museumsbesuch.

Die Veranstaltung wird am Sonntag, 27. Januar 2013 um 11 Uhr wiederholt.

Weitere Informationen für alle Neugierigen gibt es unter 09561/87919,
Herr Höpp.  Um Voranmeldung wird gebeten.

Copyright © 2020 Ulrich Göpfert. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.